Wie Du Bienen und Schmetterlinge in Deinen Garten lockst

Zuletzt aktualisiert am 4. März 2021

Bienen und Schmetterlinge sind unabdingbar für unsere Natur. Sie unterstützen diese fleißig. Daher ist es wichtig, dass Lebensraum geschaffen wird.

Bienen sind für die Wirtschaft und die Ökologie bedeutend, da sie über 80 % der Nutzpflanzen bestäuben. Die landwirtschaftlichen Erträge wären ohne Bienen gefährdet. Untersuchungen haben ergeben, dass ohne Bestäubung durch Bienen der Ertrag um 10 – 40 % sinken würde.

Jetzt kostenlosen Windeleimer von Amazon sichern!
Jetzt kostenlosen Windeleimer von Amazon sichern!

Sobald Bienen eine Pflanze probiert haben, sind sie auf den Geschmack gekommen und konzentrieren sich dann auf diese Pflanze. Sie verteilen die Pollen von Blüte zu Blüte.

Es gibt in Deutschland über 500 heimische Bienenarten.

Aber auch Schmetterlinge bestäuben die Blüten. Sie ernähren sich von dem Nektar der Blumen und fliegen verschiedene Pflanzen an.

Es ist für Bienen und Schmetterlinge jedoch in den letzten Jahren immer schwieriger geworden, Nahrung zu finden. Das liegt auch zum großen Teil an der Bepflanzung in unseren Gärten, auf unseren Terrassen und Balkonen. Es sind zwar blühende Blumen in den Gärten, jedoch bieten diese den Insekten keine Nahrung und auch keine Nistplätze. Blumen mit gefüllten Blüten sind als Nahrung nicht geeignet. Sie erhalten kaum Nektar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf folgende Blumen solltest Du verzichten, wenn du Bienen und Schmetterlinge in Deinem Garten haben möchtest:

  • Geranien,
  • Dahlien,
  • Forsythien,
  • Fleißige Lieschen,
  • Pfingstrosen,
  • Rittersporn,
  • Astern.

 

Legst du einen Garten für Bienen und Schmetterlinge an, lockst Du auch andere nützliche Insekten an, wie z. B. Marienkäfer. Sie ernähren sich von Blattläusen und andere Schädlinge.

Von Anfang Frühling bis in den späten Herbst hinein brauchen Bienen Nahrung. Mit den richtigen Pflanzen kannst Du einen großen Beitrag dazu leisten, dass sie ausreichend versorgt sind. Pflanzen, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen sind eine gute Wahl, damit die Nahrung während der ganzen Zeit sichergestellt ist.

Hier einige Vorschläge:

  • Flieder,
  • Holunder,
  • Vogelbeere,
  • Vogelkirsche Rosen,
  • Rhododendron,
  • Azalee,
  • Salbei,
  • Efeu,
  • Fetthenne,
  • Rotdorn,
  • Vergissmeinnicht

 

Wichtig ist, dass heimische Pflanzen in den Gärten blühen, da diese von den Bienen bevorzugt werden. Andere Blumen werden nicht angeflogen. Die einfachste Art den Garten zu gestalten ist mit mehrjährigen Blumen. Diese gibt es im Einzelhandel als Samen Mix. Die beste Aussähe-Zeit ist April bis Juni. So eine Blumenwiese ist nicht sehr anspruchsvoll und somit mit nicht viel Arbeit verbunden. 1 – 2 mal im Jahr sollte sie gemäht werden, damit die kleinen Blumenarten erhalten bleiben.

Die Raupen der Schmetterlinge fressen nur bestimmte Pflanzen. Sind diese nicht da, fehlt der Raupe die Nahrungsgrundlage. Schmetterlinge sind anspruchsvoller als Bienen. Im Frühling und im Herbst haben Schmetterlinge Probleme, Nahrung zu finden. Im Sommer ist es nicht ganz so schlimm.

 

Hier ein paar Pflanzen, die Schmetterlinge anlocken:

  • Flieder,
  • Lavendel,
  • Thymian,
  • Rosmarin,
  • Sonnenhut,
  • Steinkraut,
  • Nelken,
  • Margeriten,
  • Hyazinthe,
  • Bartnelken,
  • Krokus

 

Die Raupen der Schmetterlinge fressen Pflanzen. Hier ein paar Pflanzen, die die Raupen gerne mögen:

  • Hornklee,
  • Luzerne,
  • Schlehen,
  • Ulmen,
  • Faulbaum,
  • Rotklee

 

Auch der Balkon eignet sich für die Bepflanzung. Hier kannst du die genannten Blumen und Pflanzen in Kübeln oder Blumentöpfen anpflanzen.

 

Hier eignen sich auch Kräuter, die Schmetterlinge und Raupen anlocken:

  • Katzenmine,
  • Thymian,
  • Oregano,
  • Melisse,
  • Bohnenkraut,
  • Pfefferminze
  • Schnittlauch,
  • Salbei

 

Wenn Du jetzt noch ein Insektenhotel anlegst, können die Insekten auch die Nistplätze in Deinem Garten oder auf Deinem Balkon in Anspruch nehmen. Insektenhotels sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, aber auch viele Anleitungen zum Selbstbau sind im Internet zu finden.

 

 

Autor

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

[thrive_leads id=’662′]

Schreibe einen Kommentar

Es tut mir sehr leid!

Leider war ein anderer schneller und der Gutschein für heute wurde bereits verlost 🙁

Versuche es morgen doch noch einmal.

Viel Glück beim nächsten Mal!

P.S.: Beim Nutzen von Bots wird der Teilnehmer an der Schnizeljagd ausgeschlossen.

Es tut mir sehr leid!

Leider war ein anderer schneller und der Gutschein für heute wurde bereits verlost 🙁

Versuche es morgen doch noch einmal.

Viel Glück beim nächsten Mal!

P.S.: Beim Nutzen von Bots wird der Teilnehmer an der Schnizeljagd ausgeschlossen.