Schachfiguren kaufen – 4 Tipps die du beachten solltest! [Ratgeber]

Du hast bereits ein schönes Schachbrett zu Hause und möchtest nun Schachfiguren kaufen? Oder vielleicht gefallen dir die Eigenen nicht mehr und du möchtest mal etwas Neues auf das Brett bringen. Es gibt viele Gründe, warum man Schachfiguren kaufen kann oder möchte. Bei dem eigentlichen Kauf gibt es jedoch einiges zu beachten. Nicht jede Figur ist auch für jedes Brett geeignet. Außerdem gibt es deutliche Qualitätsunterschiede. Daher ist es wichtig, dass du dich bereits vor dem Kauf ausreichend informierst. Nur auf diesem Wege wirst du genau das richtige Produkt findet, was deine Vorstellungen und Ansprüche erfüllen.

 

 

Schachfiguren kaufen – Welche Unterschiede gibt es?

Die Schachbretter selbst können bereits sehr unterschiedlich sein. Natürlich haben alle Spielunterlagen 32 schwarze und 32 schwarze Kästchen. Aber die Größe, die Details und das Material sind sehr verschieden. Ebenso ist es bei den dazugehörigen Figuren. Es gibt Varianten, die sehr einfach gehalten sind. Andere Figuren zeigen bis ins kleinste Stück die Liebe zum Detail. Möchtest du Schachfiguren kaufen, dann musst du dich zunächst für ein Material entscheiden. Zur Auswahl stehen neben Holz auch Kunststoff, Glas oder Marmor. Sie sollten allerdings mit dem Spielbrett zusammenpassen. Besondere Variationen gibt es auch aus Schokolade oder als Kerzenvariante. Hierbei ist aber eher der liebe Gedanke als der Nutzen an erster Stelle.

 

Staunton Schachfiguren kaufen

Dieser Variante hat sich bei den meisten Spielen und auch im Turnierbereich durchgesetzt. Mit dem Begriff bezeichnet man Figuren im Schachbereich, die eine bestimmte Form haben. Die Figuren wurden nach ihrem Erfinder benannt und sind bereits seit 1849 erhältlich. Sie sind sehr beliebt, da sie eine klare Optik aufweisen. Auf den ersten Blick lässt sich die jede Spielfigur erkennen und das Spiel wird dadurch einfacher. Die Herstellung ist ebenfalls sehr einfach und damit für die Massenproduktion geeignet. Diese Art der Figuren ist jedoch nur etwas für dich, wenn du nichts Außergewöhnliches erwartest. Witzige und etwas andere Figuren findest du zum Beispiel bei unterschiedlichen Anbietern wie Amazon. Hier gibt es nicht nur eine zahlreiche Auswahl an Schachfiguren, sondern auch einen sehr guten Überblick über den Preis.

ChessEbook Schachfiguren aus Holz Staunton Nr 6 im Holzkistchen
Preis: € 39,90 Hier ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SchachQueen - Bundesliga Turnier Schachfiguren Staunton American braun/weiß Holz Königshöhe 98 mm
Preis: € 45,00 Hier ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 28. Juli 2021 um 03:38. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

Wie sind die Schachfiguren aufgebaut?

Unabhängig vom eigentlichen Aussehen und den Details sind alle Schachfiguren nach festen Regeln aufgebaut. Die 8 Bauern sind die Kleinsten auf dem Feld und immer recht einfach gehalten. Die Türme folgen den Bauern in der Größe. Der Name kommt hier vom Aussehen. Der Springer ist häufig ein Pferdekopf und ist ein wenig kleiner als der Läufer. Optisch ähnelt dieser ein wenig den Bauern. Die Dame und der König sind die beiden größten Figuren. Beide haben eine Krone und sind nur dadurch zu unterscheiden, dass die Dame ein wenig kleiner ist als der König. Alle Figuren haben in den meisten Varianten einen Filz unter dem Standfuß. Dieser erleichtert nicht nur das Spiel, sondern soll auch gleichzeitig das Brett schonen und schützen.

 

Spielt die Größe eine Rolle, wenn ich Schachfiguren kaufen möchte?

Ja! Nicht jedes Spielfiguren Set eignet sich für jedes Schachbrett. Wird Schach als Sport ausgetragen, gibt es sogar Vorschriften bezüglich der Größe. Die Standards sind folgendermaßen aufgeschlüsselt:

  • Die Bauern müssen 5 cm hoch sein
  • Die Türme müssen 5,5 cm hoch sein
  • Die Springer müssen 6 cm hoch sein
  • Die Läufer müssen 7 cm hoch sein
  • Die Dame muss 8,5 hoch sein
  • Der König muss 9,5 hoch sein

 

Die Vorgaben gelten für den privaten Bereich nicht, dennoch ist die Größe sehr wichtig. Zu kleine Figuren gehen im Spiel schnell unter. Zu Große lassen dich den Überblick verlieren. Beides führt dazu, dass mehrmals kontrolliert werden muss, ob die Spielfigur tatsächlich auf dem richtigen Feld steht. Das fördert das Spielvergnügen nicht. Es gibt jedoch eine Regel. Wenn 4 Bauern ein Feld ausfüllen, dann ist die richtige Größe vorhanden. Generell sollten weder das Brett noch die Figuren zu klein gewählt werden. Sie lassen sich sonst schwer greifen und versetzen. Der Spielspaß leidet deutlich darunter.

 

Schachfiguren kaufen – wie werden sie auf dem Brett platziert?

Bevor der Spielspaß beginnen kann, müssen die Figuren natürlich ihren Platz einnehmen. Dabei kannst du nicht wahllos vorgehen. Jede Figur hat einen festen Platz, auf dem sie zu Beginn stehen muss. Dazu wird das Schachbrett so hingelegt, dass jeder Spieler ein weißes Kästchen unten rechts hat. Die acht Bauern werden nun in der zweiten Reihe von unten platziert. Anschließend finde die beiden Türme in der ersten Reihe jeweils an den äußersten Feldern ihren Platz. Direkt neben die Türme werden die Springer und daneben die Läufer gestellt. Die Dame ist als Nächstes an der Reihe. Die weiße Dame findet ihren Platz auf dem weißen Feld und die schwarze entsprechend auf einem schwarzen Feld. Das letzte freie Feld wird dann von dem König besetzte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Besondere Schachfiguren kaufen

Schachliebhaber oder auch absolute Neulinge auf dem Gebiet können sehr schnell gefallen an außergewöhnlichen Figuren finden. Zum einen peppt es das gesamte Spiel ein wenig auf, zum anderen kann es nochmals neuen Schwung in das Geschehen bringen. Es gibt zahlreiche Varianten aus Holz oder anderen Materialien. Besonders beliebt sind Vorlagen aus Filmen oder Serien. Schachfiguren, die aussehen wie Filmhelden von Marvel oder Game of Thrones, erhöhen das Spielvergnügen deutlich. Kleine Ritter und das Feeling vom Mittelalter lassen das Schachspiel in einem anderen Glanz dastehen als bunte Regenbogenfarben. Moderne Figuren aus Metall sind sehr minimalistisch und klar dargestellt. Die Variante mit einem Schnapsglas, auf dem die Figuren befestigt werden, macht den Klassiker Schach zu einem Trinkspiel. Für Schokoladenliebhaber können die Figuren, nachdem Spiel aufgegessen werden. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos. Genauso wie die vielen Schachpartien.

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 28. Juli 2021 um 03:38. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Autor

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar