Entspannt und erholt Campen – Decke oder Schlafsack?

Schlafsack oder Decke? Was ist die richtige Wahl?

Schlafsack oder Decke? Camping wird immer beliebter. Egal ob in Deutschland oder auf europäischen Campingplätzen, immer mehr Menschen ziehen die Individualität eines solchen Urlaubs dem Hotelbesuch vor. So verbringen zum Beispiel auch viele Deutsche im Sommer einige Ihrer Wochenenden auf einem Campingplatz, um sich dort vom Alltag zu erholen und die Seele baumeln zu lassen.

 

Tipps, wie Sie beim Camping einen erholsamen Schlaf finden werden

Damit Sie Ihren Campingurlaub auch vollends genießen können, ist ein bequemer Schlafplatz von großer Bedeutung. Informieren Sie sich hier, wie Sie ganz einfach erholsame Nächte finden können und sich so in Ihrem Urlaub rundherum wohl fühlen. Erfahren Sie, welche Unterschiede es zu Outdoor-Schlafsäcken gibt und welches Modell für Sie das genau richtige ist.

Die richtige Ausrüstung

Fahren Sie gern mit dem Wohnwagen in den Urlaub und verbringen tolle Tage in den unterschiedlichsten Orten. Passend dazu benötigen natürlich auch die richtige Ausrüstung. Bietet ein Wohnwagen zwar schon reichlich Schutz vor Witterung, kann es mit unter doch recht kalt werden, in der Nacht. Um die Nächte also gut und bequem zu überstehen, sollten Sie sich einen geeigneten Schlafsack zulegen.

Andere mögen es lieber etwas abenteuerlicher und bevorzugen das Campen in der Wildnis im Zelt. Hier kommen zu den Witterungsbedingungen auch noch ganz andere Herausforderungen aus Sie zu. Hier den richtigen Schlafsack und eine gute Luftmatratze für erholsame Nächte zu finden, ist nicht ganz einfach.

 

Decke oder Schlafsack?

Die richtige Ausrüstung für den Campingurlaub wählen

Vor dem ersten Campingurlaub steht die Frage im Raum, was mitgenommen werden soll? Schlafsack oder Decke? Eine normale Bettdecke oder ein Schlafsack? Je nach Schlafort, also Wohnwagen oder Zelt, Unterlage und eigenem Befinden sollten Sie sich individuell entscheiden.

Mit was campen Sie?

Geht es mit dem Zelt nach Kroatien oder wird es eher ein Urlaub im Wohnwagen. Solch eine Frage ist die erste, die Ihnen Auskunft darüber geben kann, für welche Schlafausrüstung Sie sich entscheiden sollten.

Zelt – Schlafsack oder Decke?

Wie bereits ausführlich erläuterteignet sich fürs Zelten am besten ein Schlafsack. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen bietet Ihnen ein Zelt weniger Schutz vor den äußeren nächtlichen Temperaturen und zum anderen steht Ihnen hier meist weniger Platz zur Verfügung als in einem Wohnwagen. Je nach Ihren eigenen Schlafgewohnheiten und den Außentemperaturen können Sie zwischen einem rechteckigen, einem eiförmigen und einem Mumienschlafsack wählen.

Wohnwagen – Schlafsack oder Decke?

Ein Wohnwagen bietet meist mehr Schutz vor Kälte als ein Zelt. Dennoch kann auch hier ein Schlafsack die richtige Alternative zu einer normalen Bettdecke sein. Dies kommt auch auf die Art der Decke an, welche Sie nehmen würden. Würden Sie eine bereits vorhandene Decke einfach zum Camping mitnehmen, dann wäre dies natürlich die günstigste Variante. Möchten Sie sich jedoch extra etwas Neues kaufen, sollten Sie gut abwägen. Ein Schlafsack ist platzsparend und vielseitig einsetzbar. Er kann in manchen Fällen auch günstiger sein, als der Kauf einer neuen Bettdecke. Wägen Sie diese Entscheidung daher gut ab.

Auf was schlafen Sie?

In einem Zelt schläft der Großteil auf einer Isomatte oder einer Luftmatratze. In beiden Fällen ist ein Schlafsack die bessere Wahl, da Sie so nicht direkt auf der Matte liegen, sondern noch einen kleinen Schutz zwischen sich und dem Boden haben. Ein Schlafsack verhindert hier auch, dass Sie von der Matte oder der Matratze herunterrutschen.

In einem Wohnwagen sieht der Schlafplatz meist etwas anders aus. Entweder ist hier bereits ein Bett mit einer richtigen Matratze vorhanden oder eine Essecke kann zu einem Schlafplatz umgewandelt werden. Im Fall einer Matratze kann eine Decke genauso gut wie ein Schlafsack sein. Besitzen Sie jedoch nur eine umwandelbare Essecke, kann ein Schlafsack die bessere Variante sein, da er auch hier nach unten hin noch etwas weicher ist, als wenn Sie direkt auf der Unterlage liegen würden.

Wie schlafen Sie?

Die Wahl zwischen Decke und Schlafsack sollten Sie auch von Ihrem eigenen Schlafverhalten abhängig machen. Manche mögen das Gefühl, rundherum von etwas umgeben zu sein und sich in einen Schlafsack zu kuscheln. Für andere wiederum bietet ein Schlafsack nicht genügend Bewegungsfreiheit und sie fühlen sich darin nicht wohl. Viele möchten sich nachts aufdecken oder klemmen sich die Decke gern zwischen die Beine. Eine Decke kann hier von Vorteil sein, jedoch finden Sie auch Schlafsäcke, die all diese Bedürfnisse erfüllen können.

 

Der richtige Schlafsack

Welcher Schlafsack ist für Camping der richtige?

Nachdem wir Ihnen bereits einige Hinweise zum Kauf des richtigen Schlafsacks fürs Zelten zur Verfügung gestellt haben, stellt sich nun die Frage nach dem richtigen Modell für den Wohnwagen. Viele Dauercamper greifen direkt zu einer richtigen Decke oder je nach Außentemperatur zum Laken. Doch auch für den Wohnwagen kann ein Schlafsack eine gute Alternative sein. Wie Sie bereits gesehen haben, sprechen einige Dinge für die Verwendung eines Schlafsacks. Welcher für Camping-Zwecke der beste ist, erfahren Sie im Folgenden.

Die Form

Grundsätzlich werden rechteckige, eiförmige und Mumienschlafsäcke unterschieden. Für Camping besonders zu empfehlen sind die Rechteckschlafsäcke, oder auch Deckenschlafsäcke genannt. Wie bereits erwähnt, bieten sie viel Bewegungsfreiheit und eignen sich vor allem zur Verwendung in Wohnwagen, Booten oder Hauszelten.

In kälteren Nächten kann er als normaler Schlafsack verwendet werden, so haben Sie unter sich noch einmal eine etwas isolierende und wärmende Schicht mehr, als wenn Sie direkt auf einem Laken schlafen würden. In wärmeren Nächten lässt sich der Schlafsack öffnen, sodass Sie Ihn wie eine normale Decke nutzen können. Ein weiterer Vorteil eines solchen Deckenschlafsacks ist, dass wenn Sie zwei der selben Art besitzen, Sie diese mit dem Reißverschluss verbinden können und so einen Doppelschlafsack haben.

Für jeden das Richtige

Der Deckenschlafsack ist ein richtiger Allrounder und hat für jeden etwas zu bieten. Für die nachts eher aktiven Schläfer bietet er genug Raum und kann sogar, wenn es doch zu eng wird, geöffnet und als Decke verwendet werden. Andere wiederum, die den Schutz eines geschlossenen Schlafsacks suchen, werden hier ebenfalls fündig.

Desweiteren kann die Wärme gut reguliert werden. So eignet er sich für kältere Nächte (achten Sie auf den Temperaturbereich), aber auch für wärmere als Decke. Auch die Verwendung bleibt nicht auf Camping beschränkt. Ebenso gut kann er auch für das Gästebett zuhause genutzt werden. Zudem sind die meisten Modelle optisch sehr ansprechend.

Bestseller Nr. 1
SOULOUT Schlafsack 3-4 Jahreszeiten - Winter Schlafsack Wasserdichter Leichter Deckenschlafsack für Camping, Reisen und Outdoor-Aktivitäten -Ideal für Erwachsene und Kinder - 220 x 83 cm
  • Für Alle Jahreszeiten Geeignet - Temperaturbewertung: 0-25 Grad Celsius / 32-77 Fahrenheit. Mit der wasserdichten, zweilagigen Technologie hält Sie der Schlafsack warm und verhindert Feuchtigkeit. Sie können den unteren Reißverschluss öffnen, wenn Sie sich heiß fühlen.
  • Spezieles Design - Einzelgröße: 83cm x 220cm (B x T).Zwei Schlafsäcke können zu einem Doppelschlafsack kombiniert werden. Ein Klettriegel auf der Oberseite sorgt dafür, das selbsttätige Öffnen des Reißverschlusses beim Schlafen zu vermeiden. Der Schlafsack kann für Picknick oder Spiel zu einer Decke vollständig geöffnet werden.
  • Bequemes Material - Außenmaterial: Hochwertiges 290T-Polyester macht den Schlafsack haltbar. Futter: 100% Polyesterfutter ist hautfreundlich und bequem.
  • Paketgröße: 23 cm x 35 cm und der verstellbare Gurt kann ihn kleiner komprimieren. Einfach zu Tragen, Leicht und Sauer - Leicht zu transportieren, maschinenwaschbar,einfach zu reinigen. Ausgestattet mit einem Kompressionssack, Riemen, leicht zu verstauen. Kompressionssack, Riemen, leicht zu verstauen.
  • 100% Zufriedenheitsgarantie - Wir bieten auch ausgezeichnete Kundenerfahrung. Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, wenn Sie nicht zufrieden sind und wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.
Bestseller Nr. 2
Schlafsack 3-4 Jahreszeiten Deckenschlafsäcke - 220 x 84 cm Wasserdichter Leichter Deckenschlafsack für Camping, Reisen und Outdoor-Aktivitäten -Ideal für Erwachsene 1.9KG
  • Innovatives Design des unteren Reißverschlusses:Möchten Sie den ganzen Tag in einem kuscheligen Schlafsack verbringen? Mit dem Schlafsack für Erwachsene von Sportneer ist das kein Problem. Das geniale Design des unteren Reißverschlusses ermöglicht es Ihnen, herumzulaufen und Ihre Hände zum Lesen auszustrecken. Dieser Schlafsack für Erwachsene hält Sie warm und kuschelig und bietet Ihnen dennoch die Freiheit, Ihre Hände zu benutzen. Der perfekte Begleiter für Campingausflüge für das Büro.
  • Warm und kuschelig:Dieser warme Schlafsack mit wasserdichtem, doppellagigem Design ist sowohl leicht als auch weich und hält Sie bei Temperaturen von -6 bis 10 ℃ (20-50 ℉) gemütlich warm. Die geräumige Einzelgröße (220*84cm) ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet. Darüber hinaus kann dieser Winterschlafsack auch vollständig geöffnet und so zur Decke umfunktioniert werden; er eignet sich damit perfekt für Ruhepausen drinnen oder Outdoor-Picknick-Spiele.
  • Langlebig & Wetterfest:Ob Regen, Schnee oder Staub, dieser Schlafsack für Erwachsene kommt mit allem zurecht. Das hochwertige 210T-Polyester-Material hält die Wärme drinnen und die Feuchtigkeit draußen, während die Füllung aus 100 % Hohlfaser-Baumwolle den ganzen Tag über warm hält. Die Kapuze mit Kordelzug bietet zusätzliche Wärme. Dieser Kaltwetterschlafsack ermöglicht einen ruhigen Schlaf nach einem anstrengenden Arbeitstag, einer Wanderung oder einer anderen stressigen Aktivität.
  • Leicht und tragbar:Beim Packen für ein Outdoor-Abenteuer ist es wichtig, Platz zu sparen. Aus diesem Grund ist der Sportneer Hoodie-Einzelschlafsack die perfekte Wahl. Mit einer Aufbewahrungsgröße von nur 39 cm x 24 cm lässt er sich problemlos im mitgelieferten Beutel verstauen. Der Schlafsack ist leicht und einfach zu transportieren und eignet sich daher für Rucksacktouren und alle Arten von Outdoor-Campingaktivitäten.
  • Vielseitiger Ganzjahresschlafsack:Erleben Sie den ultimativen Komfort mit unserem leichten und vielseitigen Schlafsack für Erwachsene! Mit einem Gewicht von nur 1,9 kg ist er perfekt für alle vier Jahreszeiten geeignet und sorgt bei jedem Wetter für Ihre Gemütlichkeit. Er ist nicht nur maschinenwaschbar, sondern auch kompakt und leicht zu transportieren, was ihn zu einem idealen Geschenk für Rucksacktouristen und Campingfans macht.
Jetzt sparen!Bestseller Nr. 3
Bessport Schlafsack 3-4 Jahreszeiten Wasserabweisend Winter Mumienschlafsack Temperatur 0°C Warm für Outdoor Camping Festival Trekking
  • 🔥SUPER WARM🔥 - Temperatur Comfort 0-5°C / Extreme -10°C. Die Form des Camping-Schlafsacks ist ideal für die Wärmespeicherung der Schlafsäcke und die doppellagige Naht hält auch im Winter die ganze Zeit warm. Der Windschutz am Kragen mit Tunnelzug innen und eine Kapuze, die Kopf, Gesicht und Ohren bedeckt, hält den Kopf warm.
  • 🔥LANGLEBIG🔥 - Der Bessport Mumienschlafsack aus 210T Nylon-Polyester, wasserabweisend. Doppellagiges Nähdesign und weiches Futter mit doppelten SBS-Reißverschlüssen und Anti-Snag-Schieber, Garantiert lange Lebensdauer für Schlafsäcke.
  • 🔥KOMPAKTES DESIGN🔥 - Die Größe dieses Winterschlafsack beträgt 230 x 80 x 55 cm. Gewicht 2kg (4,4lbs). Mit dem Kompressionssack zum Komprimieren mit einer Größe von 40ⅹ30cm(15,7ⅹ11,8 in).Kleines packmaß, sehr leicht zu tragen.
  • 🔥MENSCHLICHES DESIGN🔥 - Es ist gut für Campingnacht, Wandern, Reisen und nicht nur ein Campingschlafsack, sondern bequem zum "tragen" beim Fernsehen, einer Steppdecke zu Hause oder beim Autocamping.
  • 🔥100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE🔥 - Wir stehen fest hinter der großartigen Handwerkskunst von Outdoor-Campingausrüstung und bieten das bestmögliche Kundenerlebnis. Falls etwas schief geht, werden wir innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Anliegen reagieren.

Letzte Aktualisierung am 24.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Luftmatratzen – worauf man beim Kauf achten sollte

Nicht immer reicht ein Schlafsack, um bequem und vor Kälte geschützt zu liegen und so kombiniert man die praktische Campingausrüstung gern mit einer Luftmatratze. Damit man daran allerdings genauso lange seine Freude hat, wie an einem guten Schlafsack, sollte man beim Kauf auf ein paar grundlegende Dinge achten.

Camping- oder Gästebett?

Schlafsack oder Decke ist nicht die einzige Frage, die man sich stellen muss. Bevor man eine Luftmatratze kauft sollte man sich genau überlegen, wozu man sie verwenden will. Nicht jede Art von Luftmatratze ist fürs Camping geeignet. Große Gästebetten, die mit Hilf eines Motors aufgeblasen werden, eigenen sich nicht für den Einsatz in freier Natur sondern sind in der Tat eher eine zusätzliche Schlafgelegenheit für Wohnung und Haus. Wer mit seiner Luftmatratze im Zelt übernachten will, der muss auf eine robuste Konstruktion und eine gut Isolierung achten.

Merkmale einer guten Luftmatratze

Damit eine Luftmatratze gute Dienste leistet sollte sie stabil sein. Das bedeutet, dass hochwertiges, festes Material verwendet wird, das gut verarbeitet ist. Beim Material ist fester Stoff aus Kunstfaser oder einem Kunstfasergemisch eine gute Wahl. Das Obermaterial schützt die Matratze vor Steinen und Ästen, ist aber trotzdem biegsam und vor allem gut waschbar. Eine gute Isolierung wird durch verschiedene Membranen erreicht und ist dann ausschlaggebend, wenn man auch bei niedrigen Temperaturen im Freien oder im Zelt übernachten will.

Je nach Preisklasse unterscheiden sich die Features von Luftmatratzen erheblich. Vor dem Kauf sollte man sich also auch überlegen, wie intensiv man die Matratze nutzt und welche Ansprüche man stellt. Camping Matratzen von großen Outdoor Herstellern kosten in der Regel mehr als akzeptable Modelle in mittlerer Preisklasse, dafür halten sie jedoch auch länger.

Hochwertige Luftmatratzen findet man vor allem im Outdoorhandel, aber auch in vielen unterschiedlichen Online Shops. Wie schon erwähnt liegen spezielle Outdoor Matratzen meist in einer deutlich höheren Preisklasse. Modelle, die man nur ab und an verwendet und nicht nur zum Übernachten, sondern auch zum bequemeren Liegen am Strand verwenden kann, kosten weniger und sind auch bei regulären Online Shops zu guten Preisen zu finden.

Jetzt sparen!Bestseller Nr. 1
PORTAL Camping Isomatte Selbstaufblasend 10cm Dicke Luftmatratze Utraleicht mit Fußpresse Pumpe 18cm dicke Kissen Aufblasbare Matratze Outdoor Faltbare Schlafmatte 200*74cm für Camping Wandern Reisen
  • ☀10CM Premium Isomatte für optimale Komfort: Vollaufgeblastetes Maß beträgt 200x74x10cm. Im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten ist unsere Camping Luftmatratze wegen extra dickes Luftzellendesigns dicker und breiter und kann Ihren Körper von rauem, kaltem und nassem Boden fernhalten, um Rückenschmerzen zu vermeiden. Und der 18cm dicke Kissen stützt Ihren Kopf und Nacken perfekt. Damit wird maximalen Komfort für Ihren Schlaf die ganze Nacht gewährleistet.
  • ☀Schnell Aufblasende Luftmatratze: Die PORTAL untraleichte Isomatte ist mit einer eingebauten Fußpumpe ausgestattet. Die Campingmatratze wird etwa in 40 Sekunden vollständig aufgeblasen mit dem Stampfen der Fußpumpe. Und nach der Öffnung des Abblassstofens lässt die Luft schnell in 10 Sekunden ab. So können Sie ein Müheloses Campingleben im Freien führen.
  • ☀Superleicht zu tragen: Nach dem Luftentleeren kann die faltbare Isomatte leicht im kleinen Packmaß von 34x14.5x14.5cm kompakt gefaltet. Direkt in die Tragetasche stecken und es wiegt etwa 1.8KG. Unsere aufblasbare Luftmatratze ist ideal Wahl für Outdoor-Aktivitäten im Freien wie Camping, Rucksackreisen, Strandreisen, Wandern, Klettern usw.
  • ☀Hochwertiges Material: Die Schlafunterlage Outdoor aus 40D Nylon TPU ist verschleißfest und kratzfest und für alle Arten von konventionellen und rauen Outdoor-Umgebungen geeignet ist. Die innere TPU-Zwischenschicht erhöht den Halt der Schlafmatte und sorgt für die Stabilität. So müssen Sie sich keine Sorgen über die Luftverlierung der Campingmatratze machen.
  • ☀Was Sie Bekommen: Das Paket ist mit 1* Aufblasbare Isomatte Camping, 1* Tragetasche aus Oxford-Gewebe, 1* Bedienungsanleitung 1* Bindegurt und 3* Reparaturfolie geliefert. Wir verpflichten uns zu einer 1 Jahr Garantie und gutem Kundenservice. Senden Sie uns bitte eine Nachricht rechtzeitig, wenn Sie Fragen zu der Luftbett haben. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.
Bestseller Nr. 2
STURME Camping Isomatte Selbstaufblasend mit Fußpresse Pumpe, Outdoor Aufblasbare Luftmatratze Ultralight Isomatte, Langlebige Matratze, Faltbare Schlafmatte mit Kissen für Wandern, Outdoor -Grau
  • [Trockene und Gemütliche Aufblasbare Isomatte] Die STURME selbstaufblasende Isomatte ist mit einer ergonomischen Wabenluftzelle ausgestattet, um sicherzustellen, dass das Gewicht gleichmäßig auf der Schicht verteilt wird, und bietet eine bessere Stabilität, die Ihren Körper vom feuchten und kalten, rauen Boden fernhalten kann. Währenddessen kann das gebogene Kissen Ihren Kopf und Nacken perfekt stützen, um ein bestes Schlaferlebnis zu gewährleisten.
  • [40 Sekunden schnelles Aufblasen Isomatte] Es ist an der Zeit, sich vom anstrengenden Aufblasen mit dem Mund zu verabschieden oder eine sperrige Luftpumpe mit sich zu führen. Die STURME selbstaufblasbare Isomatte ist mit einer eingebauten Fußpumpe ausgestattet, es dauert nur etwa 40 Sekunden, um mit dem Stampfen der Fußpumpe vollständig aufzublasen. Mit 5-Sekunden-Entleerung können Sie Ihre Luftmatratze schnell einpacken und zu einer neuen Reise aufbrechen.
  • [Tragbare Ultraleicht Isomatte] Die faltbare Isomatte ist sehr bequem zu tragen, wenn Sie Outdoor-Aktivitäten haben. Sie kann zu einem kompakten Paket von nur 12 x 29cm gefaltet werden und wiegt nur etwa 777 g. Es kann an der Seite des Rucksacks aufgehängt oder im Rucksack verstaut werden, was Ihr Camping erleichtert. Mit einem seitlichen Druckknopf-Design kann die Isomatte zu einem Doppelbett mit der gleichen Art von Isomatte verbunden werden, geeignet für Camping mit Ihren besten Freunden.
  • [Premium & Langlebige Luftmatratze] Die Outdoor Isomatte besteht aus hochwertigem 40D-Nylongewebe und TPU-Beschichtung, sie ist nicht nur wasserdicht, abriebfest und reißfest, was die Leistung der Camping-Isomatte unter schwierigen Bedingungen verbessert, sondern hat auch eine gute Elastizität und dichte Abdichtung, die Luft verhindern kann Auslaufen, um einen angenehmen Schlaf zu gewährleisten. Die maximale Tragfähigkeit beträgt 200 kg.
  • [Idealer Begleiter für Outdoor-Aktivitäten] Das Paket beinhaltet Isomatte Camping (Grau) *1, Aufbewahrungstasche *1, Bedienungsanleitung *1 und Reparaturflicken. Diese Matratze ist eine ideale Ausrüstung für verschiedene Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Touren, Radfahren, Rucksackreisen, Trekking und Strand. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir bieten Ihnen innerhalb von 24 Stunden die beste Lösung.
Jetzt sparen!Bestseller Nr. 3
TREKOLOGY TPU, Aufblasbares Kissen, Camping Kissen, Reisekissen Aufblasbar – Praktisches Kopfkissen zum Camping, Outdoor, Backpacking, für Auto, Flugzeug, Strand – Ideal Für Urlaub und Reise
  • Luftdichtes Design – Verdickter 6-mm-Premium-Qualität TPU-Einsatz mit verstärkten Dichtungen, wodurch es zuverlässigste und langlebigste Camping-Kissen auf dem Markt ist
  • Gesteppter, weicher Stoff, atmungsaktiv, abnehmbarer, waschbarer Baumwollbezug hält die Luft zirkuliert, so dass Schweiß und Feuchtigkeit sie nicht füllen, um einen ganztägigen Komfort zu gewährleisten. Der Kissenbezug ist maschinenwaschbar und leicht sauber zu halten.
  • Kompakt, verstaubar und leicht – zusammenklappbar auf 13 x 8 cm, klein und leicht, um in Ihrem Rucksack, Tages- oder Reisegepäck für bequemen Zugang zu transportieren.
  • Komfortabel – Verbesserte Seitenkrümmung mit zwei Höhen – bietet beste Unterstützung für Nacken, Kopf, Rücken und Lendenwirbelsäule. Ob Sie sie im Freien als Camping-Kissen zum Schlafen verwenden, als Lendenwirbelstütze, aufblasbares Kissen, dieses aufblasbare Kissen kann mithalten. Geeignet für Kinder und Erwachsene.
  • Einfach aufzublasen und zu entleeren: Kissen mit dem Mund mit ca. 3–5 Atemzügen aufblasen. Das Ablassen der Luft dauert nur Sekunden durch Öffnen des unteren Ventils.

Letzte Aktualisierung am 24.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Ein Beispiel: Sommer in Norwegen im Zelt

Norwegen ist nicht gerade ein Land, in dem man günstig leben bzw. Urlaub machen kann, dennoch kommen immer mehr Menschen nach Norwegen, um dort einige schöne Tage zu verbringen.

Viele machen dies schon seit den 1980er Jahren, als die Grenze zum Klassenfeind Sowjetunion noch aktiv war und damit auch in Norwegen die Bedrohung des Kalten Krieges nahe. Dennoch reisten schon damals sehr viele in die Kühle des Nordens, nach Schweden, wo wunderbare Wandergebiete auf den Urlauber auch noch heute warten. Sehr attraktiv ist der Urlaub in Norwegen natürlich dann, wenn man einen auf Selbstversorger macht. Denn dann kann man in Norwegen richtig günstig Urlaub machen, wobei man beim Kauf von Lebensmitteln natürlich auch hier etwas tiefer in die Tasche greifen muss, als zum Beispiel in Schweden, wo die Preise ähnlich hoch sind wie in Deutschland.

Camping mit Luxus

Entsprechend teuer sind auch die Preise für die Menüs in den Restaurants, wobei man sich das auch einmal gönnen sollte, insbesondere in einem Restaurant, in dem norwegische Spezialitäten serviert werden. Ansonsten kommt man bei einem Urlaub in Norwegen recht günstig davon, wenn man sich zuvor einen Outdoor Schlafsack und weiteres Zubehör gekauft hat und auf Campingplätzen nächtigen möchte. Wer dabei auf den gewohnten Luxus, wie warme Duschen, frisches Trinkwasser, einen Kühlschrank und andere Annehmlichkeiten nicht verzichten möchte, der kann sich auf einem der zahlreichen Zeltplätze niederlassen. Es sind hunderte Plätze, die in der Sommersaison von der Schärenküste im Süden bis zum Nordkap auf Gäste warten.

Ausstattung

Die meisten Zeltplätze befinden sich schön eingebettet zwischen Fluss bzw. See oder einem Fjord und natürlich zwischen sehr viel Grün. Auf den einfachen Campingplätzen nächtigt man aber natürlich am günstigsten. Hier gibt es nicht mehr als nur ein Klo- bzw. Waschhäuschen, die Luxusanlagen indes bieten Spielplatz, Swimmingpool, Streichelzoo und Hüpfburg, also Camping inklusive Animation für die Kleinen.

 

Schlafsack oder Decke beim Campen? Die jeweiligen Vorteile und Nachteile

Wenn Sie planen, campen zu gehen, stehen Sie vor der wichtigen Entscheidung, ob Sie einen Schlafsack oder eine Decke verwenden möchten. In diesem Artikel werde ich Ihnen die Vor- und Nachteile beider Optionen aufzeigen, damit Sie die beste Entscheidung für Ihre Bedürfnisse treffen können.

Beginnen wir mit den Vorteilen von Schlafsäcken. Der offensichtlichste Vorteil ist, dass sie Sie viel wärmer halten als eine Decke. Ein guter Schlafsack ist speziell für die Bedürfnisse von Campern konzipiert und bietet eine isolierte Schicht, die die Körperwärme speichert und Sie auch bei niedrigen Temperaturen warm hält. Ein weiterer Vorteil von Schlafsäcken ist, dass sie oft leichter und kompakter sind als Decken und sich leichter in Ihrem Rucksack verstauen lassen. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Schlafsäcken, die für verschiedene Temperaturen und Bedingungen geeignet sind, so dass Sie einen Schlafsack auswählen können, der Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Nun zu den Nachteilen von Schlafsäcken. Einer der größten Nachteile ist, dass sie Ihnen weniger Bewegungsfreiheit bieten als eine Decke. Wenn Sie sich im Schlafsack bewegen, bewegt sich der Schlafsack mit Ihnen, was einengend sein kann. Einige Menschen finden es auch schwierig, in einen Schlafsack zu schlüpfen oder aus ihm herauszukommen, insbesondere wenn sie sich nachts bewegen müssen. Ein weiterer Nachteil von Schlafsäcken ist, dass sie oft teurer sind als Decken, insbesondere wenn Sie einen hochwertigen Schlafsack kaufen, der für extrem kalte Temperaturen ausgelegt ist.

Nun zu den Vorteilen von Decken. Eine Decke bietet Ihnen mehr Bewegungsfreiheit als ein Schlafsack, da Sie sich darin frei bewegen und sie auf verschiedene Arten anordnen können. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie sich im Schlaf drehen und wenden. Eine Decke ist auch in der Regel günstiger als ein Schlafsack und kann leicht durch eine beliebige Anzahl von Decken oder Schlafsäcken ersetzt werden. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Decken, aus denen Sie wählen können, darunter Wolldecken, Fleece-Decken und Daunendecken.

Nun zu den Nachteilen von Decken. Eine Decke bietet Ihnen möglicherweise nicht genügend Wärme und Schutz, insbesondere wenn die Temperaturen nachts sehr niedrig sind. Wenn Sie sich für eine Decke entscheiden, müssen Sie möglicherweise mehrere Schichten verwenden, um sich warm zu halten, was unbequem sein kann. Außerdem sind Decken oft schwerer und sperriger als Schlafsäcke und können daher mehr Platz in Ihrem Rucksack einnehmen.

Insgesamt gibt es Vor- und Nachteile sowohl bei Schlafsäcken als auch bei Decken. Wenn Sie in einer kalten und feuchten Umgebung campen, ist ein Schlafsack die beste Wahl, um Sie warm und geschützt zu halten. Wenn Sie jedoch in einer wärmeren Umgebung campen, kann eine Decke eine gute Option sein, da sie Ihnen mehr Bewegungsfreiheit bietet und in der Regel günstiger ist.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen einem Schlafsack und einer Decke von Ihren individuellen Bedürfnissen und den Bedingungen ab, unter denen Sie campen werden. Wenn Sie zum Beispiel eine mehrtägige Wanderung in einem kühlen und feuchten Gebiet planen, ist ein Schlafsack die bessere Wahl, da er Sie warm und trocken hält. Wenn Sie jedoch nur ein Wochenende im Sommer auf einem Campingplatz verbringen, könnte eine Decke die richtige Wahl sein, da sie leichter und bequemer ist.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl zwischen einem Schlafsack und einer Decke ist der Komfort. Es ist wichtig, dass Sie während des Campings eine gute Nachtruhe haben, um Ihre Energiereserven aufzuladen und Ihre Abenteuer zu genießen. Wenn Sie sich im Schlafsack unwohl fühlen oder sich darin eingeengt fühlen, können Sie möglicherweise nicht gut schlafen und sich am nächsten Tag müde und erschöpft fühlen. Wenn Sie andererseits mit einer Decke schlafen und Ihnen kalt ist, werden Sie auch nicht gut schlafen können. Es ist also wichtig, dass Sie eine Option wählen, die Ihnen den Komfort bietet, den Sie benötigen, um gut zu schlafen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl zwischen einem Schlafsack und einer Decke von verschiedenen Faktoren abhängt, wie zum Beispiel den Bedingungen, unter denen Sie campen werden, Ihrem Budget und Ihrem persönlichen Komfort. Beide Optionen haben Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, dass Sie Ihre Entscheidung sorgfältig abwägen, um eine gute Nachtruhe zu gewährleisten. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Artikel bei der Entscheidungsfindung geholfen hat und wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrem nächsten Campingabenteuer!

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
familienpuzzle.de
Logo