Äpfel sind gesund!

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2021

Studien auf der ganzen Welt haben gezeigt, dass die Ballaststoffe, Antioxidantien und andere natürliche Bestandteile von Äpfeln und Apfelprodukten mit zahlreichen potenziellen gesundheitlichen Vorteilen für den ganzen Körper in Verbindung gebracht werden können.

Äpfel sind von Natur aus fettfrei, frei von gesättigten Fettsäuren, cholesterinfrei und eine gute Quelle für Ballaststoffe – was sie zu einer klugen Wahl für die Ernährung macht. Die FDA erkennt an, dass „eine Ernährung, die wenig gesättigte Fette und Cholesterin enthält und reich an Obst, Gemüse und Getreideprodukten ist, die einige Arten von Ballaststoffen, insbesondere lösliche Ballaststoffe, enthalten, das Risiko von Herzkrankheiten und einigen Arten von Krebs reduzieren kann, Krankheiten, die mit vielen Faktoren verbunden sind.“

Es gibt mehrere Studien, die die Wirkung von Äpfeln auf verschiedene Krankheiten und andere Gesundheitszustände untersucht haben. Viele dieser Studien sind vorläufig und zusätzliche Forschung muss durchgeführt werden, um die Rolle, wenn überhaupt, die Äpfel bei der Reduzierung von Krankheiten spielen, besser zu verstehen.

Erfahre hier mehr über Äpfel und ihre Zubereitung ->

 

 

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar