3 Tipps zur Auswahl des richtigen Babyschlafsacks

Inhaltsverzeichnis

Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2021

BabyschlafsackFür einen erholsamen und sicheren Schlaf ihres Schützlings gilt es für Eltern einige Dinge beim Babyschlafsack-Kauf zu beachten. Die drei wichtigsten haben wir für Sie zusammengetragen.

Den passenden Babyschlafsack finden

1. Beachten Sie die Jahreszeit

Da der kleine Körper noch nicht in der Lage ist, die Körpertemperatur selbst zu regulieren, müssen Sie je nach Jahreszeit zu einem anderen Schlafsack-Modell greifen, damit das Baby nicht unterkühlt oder überhitzt. Babyschlafsäcke für den Sommer sollten wenig bis gar nicht gefüttert sein. Ein eventuell enthaltenes Futter sowie der Bezug sollten aus natürlichen Fasern wie z.B. Baumwolle bestehen, denn diese sorgen für eine bessere Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung. Im Winter hingegen sollte ein geeigneter Babyschlafsack eine hochwertige Fütterung besitzen, am besten aber leider auch am kostenintensivsten dafür sind Daunen. Für den Bezugsstoff empfiehlt sich ebenfalls ein Naturstoff. Im Winter kann außerdem ein Babyschlafsack mit Ärmeln ratsam sein.

Jetzt kostenlosen Windeleimer von Amazon sichern!
Jetzt kostenlosen Windeleimer von Amazon sichern!

2. Wählen Sie die richtige Größe

Im Babyschlafsack benötigt das Kind noch ausreichend Bewegungsfreiheit zum Strampeln, aber zu groß darf der Schlafsack auch nicht gewählt werden. Denn sonst könnte es passieren, dass das Baby mit dem Köpfchen in die Halsöffnung des Schlafsacks hineinrutscht und keine Luft mehr bekommt. Um die richtige Größe zu finden, kann man sich an die Faustregel halten, dass zu allen Seiten der Beinchen noch etwa 10 bis 15 Zentimeter Platz sein sollten. Die Halsöffnung sollte dabei eben so groß sein, dass der Kopf nicht hindurch rutschen kann.

Babyschlafsäcke sind in der Regel ab etwa 70 Zentimeter Länge erhältlich und passen damit bereits den meisten Neugeborenen, sodass das Baby schon ab der ersten Nacht nach der Geburt im Schlafsack schlafen kann. In ausgewählten Shops gibt es sogar noch kleinere Modelle ab 50 Zentimeter. Damit man einen Babyschlafsack längere Zeit als nur ein paar Wochen verwenden kann, Babys wachsen schließlich rasend schnell, sind auch mitwachsende Schlafsäcke empfehlenswert.

3. Suchen Sie nach einem guten Verschluss

Um es beim Hineinlegen und Herausholen des Babys in bzw. aus dem Schlafsack sowie auch beim zwischenzeitlichen Windeln wechseln leichter zu haben, sollten Sie bereits beim Kauf auf einen guten Verschluss achten. Mit einem Reißverschluss bspw. geht das natürlich wesentlich schneller als mit Knöpfen. Ist der Schlafsack komplett zu öffnen, kann er zudem auch als Wickelunterlage oder Krabbeldecke genutzt werden und bietet damit gleich mehrere Funktionen.

 

Babyschlafsack für den Winter

Babys haben ein ganz anderes Kälteempfinden als Erwachsene und ältere Kinder. Gerade nachts, wenn sich die Kleinsten am wenigsten bewegen, kühlt der Körper schnell aus. Der richtige Schlafsack schenkt einem Baby Sicherheit, Wärme und ein Gefühl von Geborgenheit.

Im ersten Jahr eines Babys steht Schlafen an der ersten Stelle. Deswegen ist der Schlafplatz ein überaus wichtiger Punkt. In den ersten Wochen kann man das Neugeborene noch unter einem warmen Kopfkissen schlafen lassen. Sobald sich die Kleinen mehr bewegen, sollte man sich jedoch über die Anschaffung eines Schlafsacks Gedanken machen.

Ein Winterschlafsack schenkt Wärme und Geborgenheit

Damit Ihr Baby keine kalten Händchen und Füßchen bekommt, empfiehlt es sich wärmstens, einen Winterschlafsack zu kaufen. Eine Decke wird von Ihrem Baby leicht weggestrampelt und somit erhöht sich das Risiko einer Erkältung. Im Winterschlafsack ist Ihr Baby schön warm eingepackt und die Chancen durchzuschlafen, erhöhen sich. Schließlich möchten die Eltern in der Nacht auch schlafen und möchten nicht ständig zum Baby, um es zuzudecken. Außerdem ist es in einem Winterschlafsack nicht nur warm, sondern auch, ähnlich wie im Mutterleib, wohlig eng.

Auf die Füllung im Schlafsack kommt es an

Der Winterschlafsack für Babys ist in den meisten Fällen mit weichen und wärmenden Daunen gefüllt und bestens für die kalte Jahreszeit geeignet. Eine gute Wärmeisolierung ist somit gewährleistet. Oft und gern empfohlen werden auch Schlafsäcke mit einem Baumwoll-Futter. Da gibt es beispielsweise die Variante mit Baumwoll-Plüsch-Futter. Das ist angenehm weich und aus biologischem Anbau. Im Allgemeinen sind Bio-Schlafsäcke gerade für Babys sehr zu empfehlen. Aber auch hochwertige Kunstfasern, wie z. B. Cosy San, kommen bei der Füllung in Frage. Sie bieten einen hohen Feuchtigkeitsaustausch und sind besonders atmungsaktiv. Es können keine Kältezonen entstehen, da der Innensteg besonders gut verarbeitet ist.

Überhitzung vermeiden

Bei Babyschlafsäcken ist das Innenfutter besonders wichtig. Am besten eignet sich ein Innenfutter aus reiner Baumwolle oder Frottee, da sie die Feuchtigkeit gut aufnehmen. Kunstfasern, wie Microfaser, können zu Hitzestau führen und das Baby überhitzen. Es fängt an zu schwitzen und könnte sich eine Erkältung zuziehen.

Babyschlafsäcke im Winter ohne Ärmel

Winterschlafsäcke gibt es mit und ohne Ärmel im Handel. Empfehlenswert sind allerdings die Schlafsäcke ohne Ärmel, da auch hier wieder die Gefahr der Überhitzung viel geringer ist. Da die Schlafsäcke warm gefüttert sind und die Körperwärme des Babys speichern, wird sich diese Wärme auf den ganzen Körper verteilen. Wichtig ist, dass Sie Ihrem Baby einen langärmeligen Body oder Schlafanzug anziehen, damit die Ärmchen nicht auskühlen können. Zudem halten Sie am besten die Fenster im Winter geschlossen und achten auf eine angenehme Raumtemperatur. Eine Zimmertemperatur in einer Spanne von 16°C bis 19°C ist ideal. Bei Neugeborenen darf es in den ersten Tagen ein paar Grad wärmer sein, ungefähr 20°C bis 22°C.

Empfohlene Babyschlafsäcke für den Winter:

Nr. 1
Coconette Ganzjahres Baby-Schlafsack Circle - 2-teilig: Langarm Innensack & gefütterter Außensack für Sommer & Winter, 100% Baumwolle - Größe: 3-6 Monate (62/68)
Coconette Ganzjahres Baby-Schlafsack Circle - 2-teilig: Langarm Innensack & gefütterter Außensack für Sommer & Winter, 100% Baumwolle - Größe: 3-6 Monate (62/68)
von Coconette
  • PERFEKT EINGEPACKT ZU JEDER JAHRESZEIT: Der 2in1 Ganzjahresschlafsack besteht aus einem langärmeligen Innenschlafsack und einem warmen Außenschlafsack. Zusammen der perfekte Winterschlafsack. An warmen Tagen nutzen Sie den Innenteil mit Ärmeln als Sommerschlafsack. Für den Übergang eignet sich der Außenschlafsack.
  • SICHER & SCHNELL AN- UND AUSGEZOGEN: Der leichte Langarmschlafsack bleibt stets unterm Kopf und verrutscht nicht. Druckknöpfe und der seitliche Reißverschluss erleichtern das Wickeln.
  • PLATZ ZUM STRAMPELN FÜR AKTIVE BABYS: Durch die Birnenform hat Ihr Neugeborenes Beinfreiheit und kann strampeln. Die Wärme bleibt dabei erhalten.
  • NAHTLOSES RÜCKENTEIL FÜR MEHR KOMFORT: Die Rücken-Liegefläche ist angenehm glatt, da hier keine Nähte verlaufen. Der Reißverschluss des ärmellosen Strampelsacks ist mit einem Kinnschutz ausgestattet.
  • HAUTFREUNDLICH & PFLEGELEICHT: Der Schlafsack ist aus 100% Baumwolle und schadstoffgeprüft nach Öko-Tex. Dazu maschinenwaschbar bei 40°C sowie trocknergeeignet.
 Preis: € 32,99 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:41. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:41. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Der Sommer Schlafsack für Babys

Babys können ihre Körpertemperatur noch nicht alleine regulieren. Die Gefahr der Überhitzung steigt vor allem im Sommer. Besser als eine dünne Decke eignet sich ein Sommer-Schlafsack und unterstützt somit den erholsamen Schlaf.

Das Innen-Material

Besonders empfehlenswert sind Materialien aus Naturstoffen, die schadstofffrei sind und aus einem Bio-Anbau stammen. Achten Sie auf das Güte-Siegel. Kunstfasern wie Polyester und Mikrofaser speichern die Körperwärme und saugen die Feuchtigkeit nicht auf. Hier besteht wieder erhöhte Überhitzungsgefahr. Kunstfasern sollten grundsätzlich nur als Außen-Bezugsstoff verwendet worden sein.

Die Füllung

Babyschlafsäcke für den Sommer sind in der Regel nur ganz leicht oder gar nicht gefüttert. Das Futter besteht aus 100 % Baumwolle.

Die Verarbeitung

Ein hoher Tragekomfort ist für unsere ganz kleinen Lieblinge natürlich besonders wichtig. Schließlich sollen sie sich rundum wohlfühlen in ihrem Schlafsack. Störende Nähte, die Druckstellen hinterlassen können, sind da besonders unangenehm. Achten Sie beim Kauf genau auf die Verarbeitung. Gerade bei Sommerschlafsäcken reagieren Babys durch die geringe Fütterung auf jede Unebenheit.

Schlafsack für heiße Tage

Im Sommer kann es ziemlich warm werden, auch im Kinderzimmer. Babyschlafsäcke aus weichem Jersey-Baumwollstoff können auch bei Zimmer-Temperaturen über 24°C verwendet werden.

Empfohlene Babyschlafsäcke für den Sommer:

Nr. 1
ULLENBOOM Sommerschlafsack Baby Waldtiere Petrol (Made in EU) - Schlafsack Baby Sommer aus Baumwolle, bequemer Schlummersack für Babys und Neugeborene, Größe: 56 bis 62
ULLENBOOM Sommerschlafsack Baby Waldtiere Petrol (Made in EU) - Schlafsack Baby Sommer aus Baumwolle, bequemer Schlummersack für Babys und Neugeborene, Größe: 56 bis 62
von ULLENBOOM
  • WEICHER SCHLAFSACK: In diesem Baby Sommerschlafsack hat es dein Nachwuchs ganz bequem & sicher. Der kuschelig weiche Baby Schlafsack ist ein toller Begleiter im Sommer. Das Design gefällt zudem Jungs & Mädchen gleichermaßen gut.
  • SEHR ATMUNGSAKTIV: Damit deinem Baby im Schlafsack nicht zu warm wird, haben wir uns bewusst für besonders atmungsaktives und dünnes Material entschieden (TOG-Wert: 0,5). Alle verwendeten Stoffe sind OEKO-TEX zertifiziert.
  • EINFACHE HANDHABUNG: Die spezielle Form bietet Strampelfreiheit und der Reißverschluss erleichtert z.B. das Wechseln der Windeln.
  • WÄCHST MIT: Über Druckknöpfe am Arm- und Halsausschnitt kann der Kugelschlafsack über 2 Kleidungsgrößen mitwachsen. Zudem ist er in unterschiedlichen Größen erhältlich.
  • DAS IST ULLENBOOM : Alle Produkte unserer Marke werden in einem Familienbetrieb unter tollen Arbeitsbedingungen gefertigt. Entdecke auch weiteres Zubehör (z.B. Krabbeldecken & Bettnestchen) im Patchwork-Design.
 Preis: € 39,90 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:43. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:43. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

Die Größe des Babyschlafssacks

Beim Kauf von Babyschlafsäcken muss man als Eltern auf viele Dinge achten. Materialbeschaffenheit, Verarbeitung und natürlich auch die Größe.

Faustregel

Babyschlafsäcke sollten von den Füßen ab noch 15 cm Platz nach unten haben. Die Halsöffnung sollte so geschnitten sein, dass das Köpfchen nicht durchrutschen kann.

Die Standardgrößen

Mit dem Babyschlafsack kann man schon ab der ersten Nacht nach der Geburt beginnen. Die kleinste Größe ist für Babys von 0 – 6 Monaten mit einer Länge von ca. 70 cm. Im Alter von 6 – 18 Monaten bekommen Sie im Handel eine Länge von ca. 90 cm. Die nächst höheren Größen gelten dann für Kleinkind-Schlafsäcke.

Die Mini-Größen

In ausgewählten Shops erhalten Sie bereits schon Schlafsäcke für Neugeborene ab einer Länge von 50 cm.

Empfohlene Schlafsäcke für Babys in Mini-Größen:

Nr. 1
Sterntaler Schlafsack Schaf Stanley für Babys, Reißverschluss und Knöpfe, Größe: 50/56, Grau
Sterntaler Schlafsack Schaf Stanley für Babys, Reißverschluss und Knöpfe, Größe: 50/56, Grau
von Sterntaler
  • Für Frühling und Herbst: Schlafsack aus angenehmen Baumwoll-Material mit Reißverschluss und Knöpfen für Babys, Mit niedlichem Schaf Stanley Motiv
  • Über 2 Größen mitwachsende Passform durch doppeltes Knopfsystem an der Schulter, Schutz vor Verletzungen durch gepolsterte Lasche am Reißverschlussende, Erleichtertes Wickeln durch einfaches Öffnen und Schließen
  • Für kältere Temperaturen kombinierbar mit dem Sterntaler Innen-Schlafsack (separat erhältlich)
  • Hochwertiges Material und leichte Pflege: Oberstoff: 100 % Baumwolle; Futter: 100 % Baumwolle; Wattierung: 100 % Polyester, Maschinenwaschbar bei 40° C, Trocknergeeignet bei niedriger Temperatur
  • Lieferumfang: 1 Sterntaler Schlafsack für Babys, Serie: Schaf Stanley, Größe: 50/56, Farbe: Grau
Unverb. Preisempf.: € 39,99 Du sparst: € 12,00  Preis: € 27,99 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:45. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:45. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

Mit oder ohne Ärmel

Die Ärmel-Frage in Bezug auf Babyschlafsäcke fällt bei frischgebackenen Eltern sehr oft. Ob man den Schlafsack mit oder ohne Ärmel kauft, hängt von der Jahreszeit und dem eigenen Empfinden ab.

Mit Ärmeln – besonders warm

Vor allem Eltern, deren Babys im Winter geboren werden, plagt die „mit-oder-ohne-Ärmel“-Frage. Wichtig ist letztendlich, dass das Baby weder schwitzt noch zu eng eingepackt ist. Schlafsäcke mit Ärmeln sind oftmals sehr warm, sodass eine Überhitzung die Folge sein kann. Ist der Winter allerdings sehr kalt, dann ist ein Schlafsack mit Ärmeln wärmstens zu empfehlen. Voraussetzung ist, dass das Baby nicht direkt neben einer aufgedrehten Heizung liegt. Winterschlafsäcke mit Ärmeln sind sehr warm gefüttert und die Körperwärme wird gut auf den ganzen Körper verteilt. Ein voll aufgedrehter Heizkörper wäre da eindeutig zu viel des Guten.

Ohne Ärmel – nicht nur im Sommer gut

Babyschlafsäcke ohne Ärmel sind die am meisten gekauften Schlafsäcke. Die Sorge der Eltern, dass es dem Baby kalt werden könnte, ist glücklicherweise unbegründet. Denn man legt seinen kleinen Schatz schließlich nicht nackt in den Schlafsack. Im Sommer ist ein Langarmbody als Bekleidung völlig ausreichend. Ist es sehr heiss, dann reicht auch ein Kurzarmbody. Im Herbst und Winter zieht man dem Baby dann einen Body und einen dünnen Schlafanzug an, genau wie bei dem altbekannten Zwiebelsystem. Im Schlafsack wird die Wärme gut verteilt und die Ärmchen sind auch gut gewärmt.

Die 2 in 1 Variante

Für unschlüssige Eltern gibt es auf dem Markt Babyschlafsäcke, bei denen man die Ärmel mittels Knöpfen oder Reißverschlüssen entfernen bzw. anbringen kann. So kann man selbst variieren und nach eigenem Bauchgefühl entscheiden, ob man die Ärmel dran lässt oder doch lieber abnimmt.

Empfohlene Schlafsäcke mit Ärmeln:

Nr. 1
Sterntaler Leichter Schlafsack für Babys, Mit Ärmeln, Reißverschluss, Größe: 56, Weiß
Sterntaler Leichter Schlafsack für Babys, Mit Ärmeln, Reißverschluss, Größe: 56, Weiß
von Sterntaler
  • Für den Sommer: Leichter Baby Innen-Schlafsack mit durchgehendem Reißverschluss, Für angenehme Träume
  • Optimale Passform: Körpernaher Schnitt sowie passender Hals- und Armausschnitt, Kein Auskühlen dank weicher Bündchen am Ärmel, Schutz vor Verletzungen durch gepolsterte Lasche am Reißverschlussende, Leichtes An- und Ausziehen
  • Für kältere Temperaturen optimal in Kombination mit dem Sterntaler Baby-Schlafsack (separat erhältlich)
  • Hochwertiges Material und leichte Pflege: TÜV-geprüft, Angerautes Baumwolljersey aus 100% Baumwolle, Maschinenwaschbar bei 40°C, Trocknergeeignet bei niedriger Temperatur
  • Lieferumfang: 1 Sterntaler Unisex Innen-Schlafsack für Babys mit Ärmeln, Größe: 56, Farbe: Weiß, Art.Nr.: 9461681
 Preis: € 19,99 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:45. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Sterntaler Leichter Schlafsack für Babys, Mit Ärmeln, Reißverschluss, Größe: 56, Weiß
Preis: € 19,99 Hier ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sterntaler Leichter Schlafsack für Babys mit Ärmeln, Innenschlafsack, Reißverschluss, Größe: 56, Grau
Preis: € 19,99 Hier ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:45. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

Babyschafsack mit Daunenfüllung

Nichts ist für Eltern schlimmer, als wenn das Baby friert oder krank ist. Einen erholsamen Schlaf in kuscheliger und wärmender Atmosphäre bieten im Winter vor allem Babyschlafsäcke aus weichen Daunen.

Dick gefüttert mit Daunen

Klirrende Kälte in den harten Wintermonaten ist selbst für uns manchmal kaum auszuhalten. Wenn draußen Minusgrade im 2-stelligen Bereich herrschen, dann kühlt so manches Zimmer in der Wohnung aus. Bei solch kalten Temperaturen sind Babyschlafsäcke mit einem sehr gut wärmenden Daunen-Futter zu empfehlen. Bei dieser Variante sollten Sie Ihrem Baby einen dünnen Schlafanzug oder Langarmbody anziehen, sonst wird es Ihrem Schatz zu warm. Hervorragend eignet sich ein dick gefütterter Daunen-Schlafsack auch für den Kinderwagen. Mit einer Woll-Decke darüber, ist Ihr Baby schön warm eingepackt und der Spaziergang kann losgehen. Allerdings sollten Sie diesen nur bei extrem kalten Außentemperaturen verwenden. Die Gefahr der Überhitzung ist auch bei kalten Temperaturen nicht zu unterschätzen.

Leicht gefüttert mit Daunen für mildere Wintertage

Für den Herbst und wärmere Winter sind Babyschlafsäcke mit einer leichten Daunen-Füllung eine gute Wahl. Sie sind, im wahrsten Sinne des Wortes, federleicht und Ihr Baby ist trotzdem mollig warm eingepackt. Bei der Kleidung empfiehlt es sich, dem Baby einen Kurzarmbody und einen leichten Schlafanzug aus Baumwolle oder Jersey anzuziehen. Testen Sie am besten im Nacken Ihres Babys, ob es ihm zu warm ist. Ist es im Nacken sehr warm und die Haut feucht, dann besteht die Gefahr der Überhitzung und das kann wiederum zum Ausfall der Atmung führen. Dann reicht auch ein Langarmbody darunter. Oder Sie versuchen es mit einem Schlafsack, der ein wärmendes Baumwoll-Futter hat.

Empfohlene Babyschlafsäcke mit Daunen:

Nr. 1
Sterntaler Leichter Schlafsack für Babys, Mit Ärmeln, Reißverschluss, Größe: 56, Crème
Sterntaler Leichter Schlafsack für Babys, Mit Ärmeln, Reißverschluss, Größe: 56, Crème
von Sterntaler
  • Für den Sommer: Leichter Baby Innen-Schlafsack mit durchgehendem Reißverschluss, Für angenehme Träume
  • Optimale Passform: Körpernaher Schnitt sowie passender Hals- und Armausschnitt, Kein Auskühlen dank weicher Bündchen am Ärmel, Schutz vor Verletzungen durch gepolsterte Lasche am Reißverschlussende, Leichtes An- und Ausziehen
  • Für kältere Temperaturen optimal in Kombination mit dem Sterntaler Baby-Schlafsack (separat erhältlich)
  • Hochwertiges Material und leichte Pflege: TÜV-geprüft, Angerautes Baumwolljersey aus 100% Baumwolle, Maschinenwaschbar bei 40°C, Trocknergeeignet bei niedriger Temperatur
  • Lieferumfang: 1 Sterntaler Unisex Innen-Schlafsack für Babys mit Ärmeln, Größe: 56, Farbe: Crème, Art.Nr.: 9461680
 Preis: € 18,35 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:44. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:44. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

Bio Schlafsack

Schon bevor ein Baby geboren wird, machen sich Eltern Gedanken über die Produkte, die sie kaufen werden. Ganz hoch im Kurs stehen Bio-Artikel, weil sie einfach schadstoff- und allergenarm sind. Die Babyschlafsäcke liegen genau wie die Bekleidung eng an der Haut und können bei den falschen Materialien Allergien auslösen.

Bio ist besser – der Gesundheit zur Liebe

Im allgemeinen sind Materialien aus biologischem Anbau grundsätzlich besser als Kunstfaser-Materialien. Die Natur bietet uns einfach die besten Vorrausetzungen für qualitativ hochwertige Produkte. Es gibt wahnsinnig viele Menschen, die auf chemisch behandelte Stoffe allergisch reagieren, dass geht vom Juckreiz der Haut über Hautauschläge bis hin zur Atemnot. Für Eltern und ihr Baby eine besorgniserregende Vorstellung, der man mit den richtigen Produkten vorbeugen kann.

Geprüfte Materialien für Babys Wohlbefinden

Bio-Schlafsäcke bestehen aus geprüfter Baumwolle, Baumwoll-Frottee oder Wolle ohne Synthetik-Anteil. Man sollte beim Kauf besonderes Augenmerk darauf legen, dass auch wirklich keine chemischen Materialien verwendet worden sind. Geprüfte Naturmaterialien sind besonders gekennzeichnet.

Die positiven Eigenschaften

Der Baby-Bio-Schlafsack ist atmungsaktiv, verteilt die Körperwärme gleichmäßig und saugt Feuchtigkeit auf. Diese 3 Faktoren unterstützen den erholsamen Schlaf des Babys und verringern das Risiko der Überhitzung. Dem Baby ist wohlig warm und es hat ein angenehm weiches Gefühl auf der Haut.

Empfohlene Bio-Schlafsäcke für Babys:

Nr. 1
MioRico Sommerschlafsack Baby aus 100 % Bio-Baumwolle GOTS, Ganzjahres Schlafsack Baby Sommer, Sichere Alternativen zum Babydecke, Baby Ausstattung Neugeboren, Babyschlafsack mit 2-Wege-Reißverschluss
MioRico Sommerschlafsack Baby aus 100 % Bio-Baumwolle GOTS, Ganzjahres Schlafsack Baby Sommer, Sichere Alternativen zum Babydecke, Baby Ausstattung Neugeboren, Babyschlafsack mit 2-Wege-Reißverschluss
von Oruthy Co,. Ltd
  • 🍀Hautsympathische Wohlfühlqualität - Unser Schlafsack Baby Sommer besteht aus atmungsaktivem 100% Bio-Baumwolle, Produziert nach Oeko-Tex Standard. Exquisit und schweißabsorbierend, unter Verwendung ungiftiger und umweltfreundlicher Farbstoffe, wodurch sie für die empfindliche Babyhaut sicherer sind. In der Maschine waschbar.
  • 💤Sichere Alternativen zum Babydecke - MioRico Baby Schlafsack die Schultern und enthaltenden den Rest des Körpers, wobei die Arme außerhalb des Schlafsacks liegen, dass sie nicht irrtümlich weg gestrampelt werden können. Es gibt viel Platz, um mit den strampelnden Beinen herumzutreten, so dass Ihr Baby eine natürliche "Froschbein"-Schlafposition einnehmen kann.
  • ✨2-Wege-Reißverschluss für Einfaches Wechseln der Windel - Der praktische Reißverschluss wird von unten geöffnet, damit Sie nachts einfach wickeln können. Sie können leicht auf die Windel zugreifen, ohne das Baby aus der Windel heraustragen zu müssen.
  • 🌞Sommerschlafsack 1 Tog: leicht gefüttert – für die Übergangsmonate und kühle Sommernächte bei einer Raumtemperatur von etwa 20 bis 24 Grad eignen sich die leicht gefütterten Schlafsäcke ohne Ärmel.
  • 🏆 GARANTIERT SICHER - Unser Schlafsack Baby eignet sich dank ideal für die Übergangszeit und gibt Ihrem Baby weiterhin ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, wenn Sie vom Pucksack zum Schlafsack wechseln. Wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich des Babyschlafsacks haben, zögern Sie bitte nicht, uns eine Nachricht über Amazon zu senden. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten
 Preis: € 29,99 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:44. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:44. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

 

Die Wichtigkeit des Babyschlafs

In den ersten Lebensmonaten schlafen Neugeborene sehr viel, da der Schlaf für ihre Entwicklung von sehr großer Bedeutung ist.

Der Babyschlaf wirkt sich sowohl auf die geistige und körperliche sowie die soziale Reifung des kleinen Geschöpfes aus. In dieser frühen Phase der Kindheit wird also ein stabiles Fundament für das gesamte restliche Leben gelebt, wozu ein guter Schlaf in hohem Maße beiträgt.

Erfahren Sie hier alles über den Babyschlaf, angefangen bei den Schlafphasen über die Schlafdauer bis hin zu den geistigen, körperlichen und sozialen Entwicklungen, die im Schlaf stattfinden.

Schlafphasen

Bei Babys werden je nach der Aktivität des Gehirns drei Schlafphasen unterschieden: der aktive Schlaf, der ruhige Schlaf und ein Übergangsstadium zwischen diesen. Das Besondere am Babyschlaf ist der ständige und sehr schnelle Umschwung zwischen aktivem und ruhigem Schlaf, die sich in einem Rhythmus von wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde abwechseln.

Der aktive Schlaf von Babys ist vergleichbar mit dem Traumschlaf bzw. REM-Schlaf von Erwachsenen. Während dieser Phase verarbeitet und speichert das Gehirn alle neuen Eindrücke, die am Tag auf das Baby eingewirkt haben, das Baby lernt im Schlaf. Dabei ist es typisch, dass das Baby auch Geräusche von sich gibt, lächelt und Grimassen schneidet. Körper und Geist arbeiten in dieser Phase also auf Hochtouren.

Der ruhige Schlaf von Babys entspricht etwa dem Tiefschlaf von Erwachsenen. Körper und Geist haben während dieser Phase Zeit, sich von den Anstrengungen des aktiven Schlafs und den Impressionen des Wachzustandes zu erholen und neue Kraft zu schöpfen. Typisch für diese Schlafphase ist, dass sich das Baby weniger bewegt und tiefer schläft.

Schlafdauer

Dass Babys viel schlafen, das weiß man. Doch wieviel schlafen sie denn eigentlich ganz genau? Und wieviel sollten sie mindestens schlafen? Diese Fragen möchten wir in diesem Abschnitt klären.

Neugeborene bis zu drei Monaten schlafen zunächst noch ganze 16 bis 20 Stunden am Tag. Danach reduziert sich der Bedarf nach Schlaf langsam in kleinen Schritten. Im Alter von drei bis zwölf Monaten benötigen Babys schon nur noch etwa 13 bis 16 Stunden Schlaf, zwischen ihrem ersten und zweiten Lebensjahr sinkt die Schlafdauer nochmals auf 12 bis 14 Stunden.

Mit zunehmendem Alter schlafen Babys aber nicht nur weniger, sondern auch ihr Schlafverhalten ändert sich. Es passt sich langsam an den 24-Stunden Tag an und der Wechsel zwischen Wachsein und Schlaf wird immer mehr zu einem Tag-Nacht-Rhythmus, die Babys schlafen also vermehrt nachts. Allerdings ist das Schlafverhalten der Babys genau wie bei Erwachsenen sehr unterschiedlich und genetisch bedingt. Ob Ihr Baby eher Frühaufsteher oder Langschläfer ist, merken Sie also vielleicht schon jetzt.

Geistige Entwicklung

In der Nacht bildet sich vor allem das Gehirn der Kleinen aus. Zwar sind nach der Geburt schon Nervenzellen vorhanden, diese sind aber noch nicht sehr stark miteinander vernetzt. Die Verknüpfungen entstehen durch die am Tag gesammelten Eindrücke, die im Schlaf verarbeitet werden. Der Schlaf unterstützt damit also das Lernvermögen.

Körperliche Entwicklung

Während des Schlafes wachsen nicht nur das Gehirn und die Nervenzellenverknüpfungen des Babys und damit der Erfahrungs- und Wissensschatz, sondern auch der kleine Körper. Der Babyschlaf ist außerdem für die Entwicklung des Immunsystems besonders wichtig.

Soziale Entwicklung

Im Schlaf durchlebt das Baby neben den zahlreichen anderen neuen Eindrücke auch die sozialen Interaktionen, die es am Tag erlebt hat, noch einmal. Dadurch baut es soziale Bindungen auf und erlangt soziale Kompetenzen. Der gemeinsame Schlaf mit den Eltern im gleichen Zimmer oder sogar dem gleichen Bett stärkt die familiären Beziehungen.

Baby-Schlafsäcke gibt es in zahlreichen Variationen.
Baby-Schlafsäcke gibt es in zahlreichen Variationen

Babyschlafsack vs. Decke

Wenn es darum geht, dass das Baby seine ersten Nächte alleine verbringt, gibt es viel zu bedenken. Besonders junge Mütter mit ihrem ersten Kind sind in dieser Hinsicht sehr unsicher.

Sollte man dem Kind lieber eine Decke geben, damit es Bewegungsfreiheit hat? Oder ist die Gefahr viel zu groß, dass das Kind sich die Decke über den Kopf zieht und dann erstickt? Ist es in so einem Fall nicht vernünftiger, einen Schlafsack zu kaufen, damit es die Nächte sicher ist? Informieren Sie sich vor dem Schlafsackkauf ausgiebig über die Vor- und Nachteile von sowohl der Decke als auch dem Babyschlafsack.

Die Decke, der erste Schritt zum Großwerden?

Babydecken sind am umstrittensten in der Welt der besorgten Mütter. Denn die Decke birgt ganz klar eine Gefahr, dass das Kind sich seine Decke über den Kopf zieht, keine Luft mehr bekommt und dann erstickt. Des Weiteren passiert es häufig, dass die Babys an der Decke im Schlaf ziehen und somit dann die Füße unbedeckt sind. Viele Kinder wachen dann nachts weinend auf, weil ihnen kalt ist und sind dann wieder schwer zu beruhigen. Andererseits haben Babydecken den Vorteil, dass das Kind von vorneherein an die Decke gewöhnt ist und sich so dann nicht als Kleinkind erst an die Decke umgewöhnen muss.

Babyschlafsack- der Favorit zum Schlafen

Viele Mütter favorisieren den sogenannten Babyschlafsack. Dieser ist wie ein kleiner Sack, die Beine sowie Oberköper und Unterkörper sind immer zugedeckt. Für die Arme gibt es Schlitze an der Seite, sowie für den Kopf oben. Der Babyschlafsack hat als Vorteil, dass er die Dinge, die die Decke als Gefahren zeigt, verhindert. So kann sich das Kind in der Nacht weder freistrampeln und mit nackten Füßen daliegen, noch kann es sich den Babyschlafsack über den Kopf ziehen und dann ersticken. Allerdings muss das Baby im Kleinkindalter an die Decke umgewöhnt werden. Außerdem muss beim Babyschlafsack damit gerechnet werden, dass das Baby mehr als nur einen benötigt. Denn Babys wachsen sehr schnell und brauchen immer genug Platz in ihrem Schlafsack, um die Nacht optimal und geschützt schlafen können.

Entscheidend ist zudem, was das Kind mag. Denn es gibt durchaus Kinder, die sich in einem Babyschlafsack nicht wohl fühlen. Hier heißt es, einfach ausprobieren.

 

Vorteile von Schlafsäcken für Babys

Sobald aus einem Paar eine Familie wird, müssen viele Gegenstände für das Baby erworben werden. Es hat sich in den letzten Jahren herausgestellt, dass Schlafsäcke viele Vorteile für die neuen, kleinen Menschen aufweisen.

Ein kleiner Einblick in das Schlafgemach der Babys

Ein Schlafgemach besteht zumeist aus einem Wickeltisch, einer entsprechenden Auflage, einem Kleiderschrank und dem Bett des Neugeborenen. Während frühere Generationen zumeist Daunenbettdecken genutzt haben, geht der heutige Trend eindeutig in Richtung der praktischen Schlafsäcke. Gegenüber den regulären Bettdecken überwiegen die Vorteile der Schlafsäcke immens.

Was sind die Vorteile der Schlafsäcke?

In Bezug auf den plötzlichen Kindstod (englisch: Sudden Infant Death Syndrom, kurz SIDS) hat es sich herausgestellt, dass die Kleinen möglichst wenig Gegenstände in ihrem Bett haben sollten. Somit keine Kuscheltiere, kein Spielzeug und keine dicken Decken. Zudem ist es für die Babys wichtig, dass sie in ihrem Schlafgemach eine Schlaftemperatur um 18 Grad Celsius haben, um während des Schlafens nicht zu überhitzen. Selbstverständlich hält der Schlafsack ebenso warm wie eine handelsübliche Bettdecke. Für die Wintertage ist es ebenso möglich, einen Schlafsack mit einem langen Arm zu erwerben, damit die kleinen Arme des Babys nicht frieren müssen.

Den Schlafsack am besten online bestellen

In der ersten Zeit mit einem Baby hat es sich als praktisch herausgestellt, den Begriff „online bestellen“ ganz weit oben in der Prioritätenliste anzustellen. Es macht Sinn, die Zeit für einen Einkauf in der Stadt einzusparen, denn das kleine Wesen benötigt mitunter viel Ruhe und Geborgenheit. Auf dem Schoß von Mama liegend, kann das Baby sich ausruhen und Mama bestellt die gewünschten Produkte im Internet. Online versandkostenfrei bestellen – nicht nur in der Schwangerschaft ein Gewinn, sondern vor allem auch in der ersten Zeit der Eingewöhnung mit einem Baby. Nun viel Spaß beim Einrichten des schicken Schlafgemachs!

Geborgenheit für dein Baby im Schlafsack.
Geborgenheit für dein Baby im Schlafsack (Babyschlafsack von Träumeland – gibt es ebenfalls auf Amazon*)

Weitere häufige Fragen zum Thema Babyschlafsack

Babyschlafsäcke sind ein viel diskutiertes Thema. Einige offenen Fragen möchten wir aufgreifen und Ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg geben.

Babyschlafsäcke mit oder ohne Ärmel?

Dies ist die am häufigsten gestellte Frage der Eltern. Lesen Sie unsere Rubrik über die Vor- und Nachteile bei Babyschlafsäcken mit und ohne Ärmel.

Der richtige Verschluss für Neugeborene

Gerade Neugeborene reagieren besonders empfindlich auf unangenehme Verschlüsse. Reißverschlüsse und Knöpfe können da leicht zu Druckstellen oder Hautirritationen führen. Besonders gut für die ganz Kleinen eignen sich Schlafsäcke mit weichen Klettverschlüssen. Diese erhalten Sie in ausgewählten Online-Shops und Baby-Artikel-Geschäften schon ab Größe 50.

Welche Verschluss-Arten gibt es?

Damit Ihr Baby sicher eingepackt im Schlafsack liegt, sind sie mit den unterschiedlichsten Verschlüssen versehen. Öffnen und schließen kann man sie entweder mit Reißverschlüssen, Knöpfen oder einem praktischen Klettverschluss. Sie befinden sich oft an der Seite, am Bauch oder an den Schultern.

Warum ist der Verschluss so wichtig?

Er soll Ihnen das Herausnehmen Ihres Babys erleichtern. Ist ein Verschluss unvorteilhaft an Babyschlafsäcken angebracht, dann kann das viel Zeit z. B. beim Windelwechsel in Anspruch nehmen. Sie sollten Ihr Baby komplett hineinlegen können, ohne großartig die Arme und Beine richtig positionieren zu müssen. Es gibt Babyschlafsäcke auf dem Markt, die kann man komplett öffnen und ausgebreitet als Wickelunterlage oder Krabbeldecke verwenden. Ein guter Verschluss machts möglich.

Welche Zimmertemperatur für welchen Babyschlafsack?

Ein zu warmes oder zu kaltes Babyzimmer kann Babys Gesundheit gefährden und zu einem unruhigen Schlaf führen. Die optimale Zimmertemperatur liegt bei 16 – 18 ° C. Ein Zimmerthermometer gibt schnell Aufschluss, wie kalt oder wie warm es ist. Am besten Sie stellen das Thermometer auf eine Kommode in Babys Nähe, das gewährleistet eine genaue Messung. Im Winter sollte das Zimmer ab und zu durchgelüftet werden. Das Fenster sollte wirklich nur zum schnellen Durchlüften geöffnet werden, sonst wird es schnell zu kalt. Kalte Zugluft ist eine Gefährdung für die Gesundheit Ihres Babys. Im gut gefütterten Winterschlafsack schläft Ihr Baby schon ab 15°C ganz ruhig und sicher. Ist es noch kälter im Zimmer, dann können Sie die Heizung auf kleiner Stufe anstellen, so dass das der Raum mind. 15°C bis 18°C erreicht. Im Sommer ist es mit Temperaturen über 21° C manchmal ganz schön warm. Ein Baby kann auch bei Wärme gut schlafen, es sollte nur nicht zu sehr schwitzen. Ein Sommerschlafsack statt einer Decke, am besten aus leichter Baumwolle sind da ideale Schlafbegleiter.

Reicht ein einziger Schlafsack?

Nach einer erholsamen Schlafpause muss Babys Windel in der ersten Zeit ziemlich oft gewechselt werden. Manchmal geht leider auch etwas Flüssigkeit durch die Windel und der Schlafsack ist oftmals mit betroffen. Damit Sie dann nicht ohne dastehen, ist die Anschaffung eines zweiten Schlafsacks sehr zu empfehlen. Wichtig ist natürlich, dass Sie den verschmutzten Schlafsack auch in der Waschmaschine waschen können.

Soll der Schlafsack für mein Baby waschbar sein?

Was bringt Ihnen der schickste, kuscheligste und hochwertigste Babyschlafsack, wenn Sie ihn nicht waschen können? Nicht wirklich viel. Denn das erste Windelunglück kommt bestimmt und muss schnellstens beseitigt werden. Also ist es ganz wichtig, dass der Schlafsack waschbar ist. Zumindest eine Handwäsche sollte möglich sein, sonst haben Sie und Ihr Baby nicht lange etwas von dem wärmenden Nestchen.

Wie lange soll ein Baby bzw. Kleinkind im Schlafsack schlafen?

Irgendwann ist es an der Zeit sein Baby bzw. Kleinkind an eine Decke zu gewöhnen. Wann man statt eines Schlafsacks auf eine Decke umsteigt, hängt ganz vom Bewegungsdrang des Kindes ab. Voraussetzung ist also, dass Ihr Kind einen einigermaßen ruhigen Schlaf hat und sich nicht mehr so stark freistrampelt. Am besten Sie testen es zwei Nächte nacheinander mit einer Decke aus, um zu sehen, ob Ihr Kind schon bereit ist. Bei einigen Kleinkindern geht das schon ab 10 Monaten.

Wiederum andere Kinder schlafen noch bis zum 3. Lebensjahr in einem Schlafsack. Da es Schlafsäcke fürs Kinderbett bis zu einer Länge von 130 cm gibt, ist die Anschaffung kein Problem. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Kind mit knapp 3 Jahren immer noch im Schlafsack liegt. So lange es sich darin wohlfühlt und der Schlaf dadurch ruhiger ist, ist alles in bester Ordnung. Denken Sie aber an die Faustregel – ca. 10 bis 15 cm von den Füßen bis zum Ende des Schlafsacks sollte an Platz vorhanden sein.

Babyschlafsack - Bei Eltern am Beliebtesten!
Nr. 1
Alvi Baby Mäxchen Außensack Exclusiv I Baby-Schlafsack mitwachsend & atmungsaktiv I Kinderschlafsack waschbar I leichter Schlafsack
Alvi Baby Mäxchen Außensack Exclusiv I Baby-Schlafsack mitwachsend & atmungsaktiv I Kinderschlafsack waschbar I leichter Schlafsack
von Alvi
  • Der Aussensack Alvi wächst mit und ersetzt die herkömmliche Baby Decke. Der Alvi Baby Außensack ist birnenförmig und sorgt für mehr Strampelfreiheit bei Jungen und Mädchen. Es gibt den Alvi Schlafsack in viele Größen, als Neugeborenen-Schlafsack, Babyschlafsack bis zum Kinderschlafsack.
  • Unser Baby Schlafsack Mäxchen ohne Ärmel hat einen umlaufenden Reißverschluss und ist ideal für nächtliches Windeln. Ein leichter Kinderschlafsack ohne störende Nähte. Material: Außenstoff des Mäxchen Schlafsack: 100 % Baumwolle, Füllung: 100% Polyester, bis 60°C waschbar und trocknergeeignet
  • Der Alvi Aussensack ohne Ärmel erzeugt keinen Wärmestau. Sicherer Schlaf, kein Schwitzen und Frieren, damit Ihr Baby länger schläft.
  • Der Alvi Babyschlafsack ist als Sommerschlafsack, Winterschlafsack und Ganzjahres Schlafsack je nach Temperatur, für alle Jahreszeiten geeignet. TOG-Wert 2,5
  • LÄNGE SCHLAFSACK - Bitte das Kind von den Füßen bis zu den Schultern abmessen in cm und 5 cm bis 10 cm hinzugeben. Keinesfalls größer kaufen, da ansonsten Ihr Baby im zu großen Schlafsack friert oder Halsausschnitt zu groß ist und der Kopf verschwinden kann.
 Preis: € 31,45 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Set ALVI Baby Mäxchen Außensack Schlafsack mit Stoffwindel von Kinderhaus Blaubär/Ganzjahresschlafsack mitwachsend/Babyschlafsack
Set ALVI Baby Mäxchen Außensack Schlafsack mit Stoffwindel von Kinderhaus Blaubär/Ganzjahresschlafsack mitwachsend/Babyschlafsack
von Kinderhaus Blaubär
  • GANZJAHRES-SCHLAFSACK: Der Alvi Außensack für Sommer und Winter bietet sowohl als Sommerschlafsack als auch als Winterschlafsack einen sicheren, wohlbehüteten und gemütlichen Schlaf. TOG-Wert Alvi Außensack: 2,5
  • RICHTIGE GRÖSSE SCHLAFSACK: Identisch Kleidergrösse des Babys oder Kleinkind. Der Alvi Baby-Mäxchen Außensack aus weichem Material bietet viel Strampelfreiheit.
  • LANGE NUTZUNGSDAUER: Der Alvi Schlafsack wächst dank der größenverstellbaren Knöpfe am Halsausschnitt mit. Der Außensack ist leicht wattiert, aus 100% Baumwolle und bis 60°C waschbar.
  • BESTE QUALITÄT: Der Alvi Kinderschlafsack ohne Ärmel erzeugt keinen Wärmestau. Sicherer Schlaf, kein Schwitzen und Frieren, damit Ihr Baby länger schläft. Außerdem garantiert die ÖKO-Tex Prüfung beste Qualität des Materials.
  • SET-ANGEBOT: Babyschlafsack plus Stoffwindel 100% Baumwolle. Im Angebot enthalten ist eine kuschelige Baumwoll-Windel, unverzichtbar in der Babyzeit.
Unverb. Preisempf.: € 29,95 Du sparst: € 1,00  Preis: € 28,95 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Schlummersack Baby Schlafsack mit Füßen Sommer 0.5 Tog 90 cm dünn Waldtiere | Schlafsack mit Beinen ungefüttert für eine Körpergröße von 90-100cm | Schlafsack Baby Sommer
Schlummersack Baby Schlafsack mit Füßen Sommer 0.5 Tog 90 cm dünn Waldtiere | Schlafsack mit Beinen ungefüttert für eine Körpergröße von 90-100cm | Schlafsack Baby Sommer
von Schlummersack
  • Schlafsackgröße: 90 cm ist geeignet für eine Körpergröße ca. 90 cm bis 100 cm
  • Das ORIGINAL von Schlummersack sorgt für mehr Bewegungsfreiheit durch die Fußöffungen - mit niedlichen Waldtieren bedruckt
  • mittiger Sicherheits- Reißverschluss mit Kinnschutz
  • 0.5 Tog aus zweilagiger Jersey-Baumwolle, komplett ungefüttert für heiße Sommertage und Raumtemperaturen über 24 Grad geeignet
  • Der Schlummersack ist nach Oeko-Tex Standard 100 geprüft und somit frei von Schadstoffen
 Preis: € 37,99 Hier ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 21. Juni 2021 um 03:37. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Autor

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

[thrive_leads id=’662′]

Schreibe einen Kommentar

Es tut mir sehr leid!

Leider war ein anderer schneller und der Gutschein für heute wurde bereits verlost 🙁

Versuche es morgen doch noch einmal.

Viel Glück beim nächsten Mal!

P.S.: Beim Nutzen von Bots wird der Teilnehmer an der Schnizeljagd ausgeschlossen.

Es tut mir sehr leid!

Leider war ein anderer schneller und der Gutschein für heute wurde bereits verlost 🙁

Versuche es morgen doch noch einmal.

Viel Glück beim nächsten Mal!

P.S.: Beim Nutzen von Bots wird der Teilnehmer an der Schnizeljagd ausgeschlossen.