So wäschst du Baby-Wäsche richtig!

Der süße Geruch eines sauberen Babys! Vielleicht bist du versucht, diesen sauberen, frischen Geruch noch zu verstärken, indem du Windeln und Strampler zum Schluss mit Weichspüler wäschst – aber lass es! Die Duftstoffe im Weichspüler können die empfindliche Haut deines Babys reizen oder Allergien auslösen, die zu unangenehmen Ausschlägen führen. Wer hätte das gedacht, bei all den niedlichen Babys und Teddybären auf den Weichspüler – Packungen?

Hier eine Handvoll Tipps für die Pflege von Babykleidung im ersten Jahr, die sich auf das Waschen und die Fleckenentfernung konzentrieren.

 

Die Wahl des richtigen Waschmittels

Wähle ein Waschmittel, das frei von Farbstoffen und Parfüm ist. Es gibt eine Reihe von Waschmitteln, die speziell für Babykleidung entwickelt wurden, z. B. Frosch Baby. Es ist aber wirklich nicht nötig, auf diese Waschmittel zurückzugreifen. Du kannst die Kleidung deines Babys mit deiner waschen, solange du ein allergenfreies Waschmittel ohne Farb- und Duftstoffe verwendest.

Vor allem Babyschlafanzüge sollten mit einem Feinwaschmittel ohne tierische Fette oder andere Wasseraufbereiter gewaschen werden. Flammhemmende Schlafanzüge sind speziell behandelt, um zu verhindern, dass Kinderschlafanzüge in Flammen aufgehen, wenn sie durch einen Funken entzündet werden. Die flammhemmenden Chemikalien können durch Weichspüler und Conditioner beeinträchtigt werden. Verwende sie nicht für Babyschlafanzüge und Stretchies.

Waschmittel Sensitiv: 100% biologisch abbaubar
Preis: € 8,98 Hier ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
NUK Vollwaschmittel. 750 ml. für die sanfte und effektive Reinigung von Babywäsche. naturbasiert. dermatologisch getestet. 1er Pack (1 x 750 ml)
Preis: € 5,45 Hier ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ultra Sensitive Flüssigwaschmittel - Made in Germany - ohne Duftstoffe, Parfüm, Enzyme, Zusatzstoffe, Weichspüler - Ideal für Babys, Allergiker, empfindliche & allergische Haut - (250 ml / 50 WL)
Preis: € 16,90 Hier ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 20. Januar 2022 um 04:09. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

 

So bekommst du auch nervige Flecke raus

Milchnahrung, Babynahrung und – nun ja – Babypopo gehören aufgrund ihres hohen Proteingehalts zu den größten Herausforderungen für Waschmittel. So verhinderst du, dass Kleckereien zu hartnäckigen Flecken werden:

  • Kratze so viel wie möglich ab und achte darauf, dass du den Fleck nicht einreibst.
  • Bringe das verschmutzte Teil so schnell wie möglich in kaltes Wasser. Wenn du es sofort in die Waschmaschine geben kannst, lass es in kaltem Wasser einen Waschgang durchlaufen – ohne Seife. Wenn du den Fleck erwischst, bevor er trocknet, kann das ausreichen, um zu verhindern, dass der Fleck überhaupt fest wird.
  • Verwende KEIN heißes Wasser für Flecken von Milchnahrung, Babynahrung oder Babywindeln. Die Hitze kann den Fleck dauerhaft festsetzen, indem sie ihn in die Fasern des Stoffes „einkocht“.
  • Wenn der Kaltwasserzyklus nicht ausreicht, gib eine weitere Wanne voll kaltem Wasser und Waschmittel hinzu und lass es eine halbe Stunde einweichen. Lass es durchlaufen, wasche es mit warmem Wasser, spüle es aus und wiederhole den Vorgang. Wenn der Fleck wirklich hartnäckig ist und nach dem Einweichen und zwei Waschgängen immer noch da ist, versuche es noch einmal – weiche ihn mindestens eine halbe Stunde in kaltem Wasser und Waschmittel ein, wasche ihn dann in warmem Wasser, spüle ihn aus und wiederhole es.
  • Wenn du Bleichmittel verwendest, um den Fleck zu entfernen, achte darauf, dass du es gut ausspülst, um alle Spuren des Bleichmittels zu entfernen, die Babys empfindliche Haut reizen können.

 

Stoffwindeln sauber bekommen

Stoffwindeln erfordern eine besondere Behandlung. Wenn du keinen Windelservice hast, solltest du sicherstellen, dass du alles hast, was du für die Wäsche brauchst. Die Grundlagen sind ein abgedeckter Windeleimer, Borax, Backpulver, Bleichmittel und Essig.

Wenn dir der Artikel geholfen hat, so würden wir uns sehr freuen, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst!


  • Erstens: Fülle den Windeleimer mit warmem Wasser und einer halben Tasse Borax. Spüle die Windeln aus, bevor du sie zum Einweichen in die Boraxlösung legst.
  • Zweitens: Wenn du zum Waschen bereit bist, verwende Waschmittel, heißes Wasser und Bleichmittel.
  • Drittens: Wasche die Windeln ein zweites Mal, nur mit Wasser, um Bleichmittel- und Waschmittelreste zu entfernen. Gib zum letzten Spülgang Essig hinzu, um Waschmittelreste zu lösen und die Windeln weißer zu machen. Du kannst auch Backpulver in den letzten Spülgang geben, um den Stoff weicher zu machen.
Borax: Borax für Anfänger, geheimes basisches Pulver als Heilmittel, Wundermittel gegen Arthrose, Osteoporose, Candida, Viren und Pilze, Entgiftung des Körpers, Entkalkung der Zirbeldrüse
Borax: Borax für Anfänger, geheimes basi
von Independently published
Preis: € 6,99 Hier ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Boron-Tabletten mit 3 mg Bor pro Tablette aus Natriumborat 365 Stück Jahresvorrat 100% Vegan
Preis: € 12,90 Hier ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
2 x BORAX SUBSTITUTE ein effektiver und biologisch abbaubarer Mehrzweckreiniger General-Reiniger & Wäscherei-Reiniger (2 x 500g boxes)
Preis: € 18,96 Hier ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beachte: Letzte Aktualisierung der Affiliate-Links am 20. Januar 2022 um 04:10. Bilder werden durch die Amazon Product Advertising API angezeigt.

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar