Babyausstattung Blog Rund ums Baby

Der Hochstuhl zum Mitnehmen – Unser Favorit roba Boostersitz

Titelbild: Auch im Urlaub richtig sitzen – Der Hochstuhl zum Mitnehmen. Baby mit Apfel.

Hochstuhl zum Mitnehmen: Das leckere Abendessen im Restaurant, fix beim großen »M« anhalten, eine Bratwurst auf den Grill werfen – Essen ist, besonders fĂŒr Kinder – wichtig, denn sie benötigen die Kalorien fĂŒr ihr Wachstum. Doch das schönste Abendessen kann zur Geduldsprobe werden, wenn es keinen passenden Hochstuhl vor Ort gibt. Sei es, weil die HochstĂŒhle alle belegt sind oder einfach verkeimt sind und man sein Baby lieber nicht hineinsetzen mag.

Doch was tun? Dem Kind auf Reisen das Essen im Buggy geben? Möglich, aber unbequem, denn nicht selten muss man sich dabei doch arg bĂŒcken und im besten Fall reist das Kind noch die Tischdecke herunter – mit dem Geschirr oben auf.

Die Autoschale ist eine Alternative, aber wer mag gern halb im Liegen essen?

Wir haben fĂŒr uns einen Hochstuhl zum Mitnehmen entdeckt. Er ist nicht grĂ¶ĂŸer als eine kleine Handtasche, doch dabei Ă€ußert praktisch.

Unser Favorit: Der roba Boostersitz

Der roba Boostersitz kann bei Bedarf jederzeit aufgepustet und an einem normalen Stuhl befestigt werden. Obendrauf das Kind setzen – anschnallen – fertig.
Dein Kind sollte allerdings schon allein sitzen können und weniger als 15 kg wiegen.
Wirklich der ideale Hochstuhl zum Mitnehmen. Ich möchte ihn heute nicht mehr missen, hat er uns doch schon so manchen Abend gerettet.

 

 

Vor- und Nachteile zum roba Boostersitz, dem Hochstuhl zum Mitnehmen:

😃 einfache Handhabung
😃 leicht und platzsparend
😃 mit integrierten Gurten
😃 kann am Stuhl befestigt werden

😔 viel Puste benötigt

Weitere Fakten zum roba Boostersitz

  • Babysitz als idealer Hochstuhl fĂŒr unterwegs. Der mobile Kindersitz ist schnell und einfach einsatzbereit und gewĂ€hrleistet einen sicheren Sitz, egal ob Zuhause, im Restaurant, bei den Großeltern oder im Urlaub.
  • roba Boostersitz in blau mobiler aufblasbarer Kindersitz als Sitzerhöhung und Reisesitz, ideal als Hochstuhl fĂŒr unterwegs fĂŒr Babys und KleinkinderDie Sitzerhöhung ist fĂŒr Kinder von 6-18 Monaten geeignet, bzw. fĂŒr alle Babys, die bereits selbststĂ€ndig sitzen können und maximal 15kg wiegen. Breiter Bauch-/Beingurt der Sitzerhöhung ist an das Baby anpassbar und gewĂ€hrleistet einen sicheren Halt.
  • Die SitzflĂ€che des Sitzes besteht aus einem aufblasbaren Luftkissen, sodass das Baby höher und weich sitzt. Seitliche Dreiecke geben zusĂ€tzliche Sicherheit.
  • Durch die leicht verstellbaren Gurte an RĂŒckenlehne und unter der SitzflĂ€che ist der Booster an fast allen gĂ€ngigen StĂŒhlen schnell und leicht anzubringen. Durch Straffziehen der Gurte sitzt der mobile Kindersitz sehr sicher.
  • Der Sitz besteht aus robustem, wasserabweisendem Canvasmaterial mit Lederdetails. Er ist abwaschbar und einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Nach den aktuellsten Sicherheitsstandards nach Norm EN 14988-1+2:2006+A1:2012 entwickelt und produziert.

 

Roba Boostersitz Ersatzkissen

Hin und wieder kommt die Frage auf, ob es auch ein Ersatzkissen fĂŒr den roba Boostersitz – Hochstuhl zum Mitnehmen – gibt. Soweit wir wissen, leider nein. Da der roba an sich aber nicht allzu teuer ist, denke ich, sollte das kein Problem darstellen.

Unser kostenloses eBook!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte als kleines Dankeschön unser eBook "Liebe Eltern: Cool bleiben!" mit 72 Tipps und Trick rund um Kinder jeden Alters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.