Rund ums Baby Schwangerschaft

Ausgefallene und seltene Kindernamen

ausgefallene und seltene babynamen

Eltern beweisen mitunter sehr viel Kreativität, wenn es um den Vornamen für ihr Baby geht. Damit die Söhne schon von Geburt an einzigartig sind, lassen sie sich in der Schwangerschaft oft sehr interessante Babynamen einfallen. „Inti“, „Finnegan“ oder „Dzamel“ sind nur drei Beispiele, die Besucher der Website www.beliebte-vornamen.de genannt haben, als diese dazu aufrief, seltene Jungennamen zu posten.

Manchmal scheinen Eltern den Jungs aber auch gleich einen Lebensauftrag mit auf den Weg geben zu wollen. Soll etwa „Friedemann“ alle Kriege der Welt beenden? Oder „Rigobert“ einen Drachen bezwingen? Und sind Mama und Papa eventuell später sauer, sollte „Börge“ so gar nicht auf Skandinavien stehen – obwohl die Herkunft seines Namens ihm das doch schon in die Wiege gelegt hat?
Wie dem auch sei, wir lassen uns gern inspirieren und stellen euch 35 weitere schöne Beispiele für ungewöhnliche Mädchen- und Jungennamen vor.

 

Was ihr bei seltenen Vornamen beachten solltet

Wenn ihr euch für einen ausgefallenen Babynamen entscheidet, empfiehlt es sich, sich auf einen Einzelnamen zu beschränken. „Knud Elrik Okko“ ist dann vielleicht doch etwas zu exzentrisch – außerdem kann sich das kein Mensch merken.
Eine gute Idee ist es auch, vorher mal zu googeln, welche Bedeutung und Herkunft der Name hat. Nicht, dass es da irgendwann eine blöde Überraschung gibt – oder ihr versehentlich das falsche Geschlecht gewählt habt.
Außerdem solltet ihr auf eine nicht zu komplizierte Schreibweise achten (wer hat schon Lust seinen Vornamen jedes Mal zu buchstabieren?) und vorher noch einmal klären, ob der entsprechende Name auch in Deutschland zulässig ist.

 

Seltene Jungennamen: 35 Vorschläge:

Milo
Lennet
Dusty
Veit
Finjas
Hergen
Bazon
Honke
Teoman
Hayo
Elk
Johnten
Hermes
Jemy
Sirius
Taro
Daikin
Olias
Joris
Sevin
Neo
Menzel
Kane
Mathé
Nolan
Hanno
Tyrees
Léan
Jaron
Yamir
Tomke
Basil
Okko
Elrik
Emilian

Unsere ❤️ Empfehlung
Vornamen: Von außergewöhnlich bis zeitlos
Vornamen: Von außergewöhnlich bis zeitlos

Seltene Mädchennamen: 35 Vorschläge

Auch wenn Namen wie Mia und Emma weiterhin beliebt sind: Der Trend geht zu seltenen Vornamen für Mädchen. Und so suchen viele Eltern einfallsreiche Varianten für ihre Kleinen. Einige werden selbst kreiert, andere stammen aus der Mythologie oder aus Serien und Büchern.
Die Website www.beliebte-vornamen.de hat ihre User aufgerufen, außergewöhnliche Mädchennamen zu schicken. Wir haben 30 Namen ausgewählt, die wir euch vorstellen. Was auffällt ist, dass viele seltene Namen sehr melodisch klingen oder Varianten von beliebten Vornamen sind. Außerdem sind kurze Namen sehr begehrt.

Übrigens: Es wurde nicht überprüft, ob die Namen in Deutschland zulässig sind. Also wissen wir leider nicht, ob die Eltern die seltenen Vornamen für ihre Mädchen auch eintragen lassen konnten.

Fritza
Marjam
Romney
Kayla
Juline
Galadriel
Birla
Catlyn
Sanya
Olena
Chancy
Balbina
Urte
Keike
Elfrun
Ziria
Venice
Eija
Nima
Vinnie
Margaux
Fili
Yara
Milda
Lari
Zarina
Juditha
Halrun
Julene
Stina

Unser kostenloses eBook!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte als kleines Dankeschön unser eBook "Liebe Eltern: Cool bleiben!" mit 72 Tipps und Trick rund um Kinder jeden Alters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.