Solltest Du Smoothies In Der Schwangerschaft Trinken? Hier Findest Du Die Antwort!

Solltest Du Smoothies In Der Schwangerschaft Trinken? Hier Findest Du Die Antwort!

Smoothies in der Schwangerschaft – Ja, aber bitte mit Bedacht

Hallo liebe werdende Mama,

ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich das erste Mal von Smoothies während der Schwangerschaft gehört habe. Ich war unsicher, ob ich sie trinken sollte oder nicht. Daher möchte ich meine Erfahrung mit dir teilen, damit du für dich selbst entscheiden kannst, ob Smoothies während der Schwangerschaft für dich geeignet sind.

Grundsätzlich sind Smoothies eine tolle Möglichkeit, um deinen Körper während der Schwangerschaft mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, vor allem, wenn du nicht so gerne Obst und Gemüse isst. Ich habe während meiner Schwangerschaft eine Zeit lang jeden Morgen einen Smoothie getrunken und mich dabei richtig gut gefühlt.

Allerdings solltest du bei der Zubereitung des Smoothies einige Dinge beachten:

1. Achte auf die Qualität der Zutaten

Es ist wichtig, dass du für deinen Smoothie nur frische und hochwertige Zutaten verwendest. Vermeide es, Tiefkühlprodukte oder solche aus der Dose zu benutzen, da sie oft mit Zusatzstoffen versehen sind. Wenn du weißt, woher dein Obst und Gemüse stammt, umso besser!

2. Vermeide rohe Lebensmittel

In manchen Lebensmitteln, vor allem Obst und Gemüse, können Bakterien enthalten sein, die für dich und dein Baby gefährlich werden können. Deshalb solltest du darauf achten, dass du nur gegartes oder gebratenes Gemüse und Obst in deinem Smoothie benutzt.

3. Benutze kein ungesundes Eis

Es kann verlockend sein, deinem Smoothie mit etwas Eis eine kühlende Note zu geben. Allerdings solltest du darauf achten, welches Eis du benutzt. Meist sind handelsübliche Eiswürfel aus Chlor- oder Fluoridhaltigem Leitungswasser gemacht, das solltest du lieber meiden.

4. Bereite deinen Smoothie frisch zu

Smoothies sollten immer frisch zubereitet werden und nicht im Voraus vorbereitet werden. Je länger sie stehen, desto mehr Vitamine und Nährstoffe gehen verloren, und durch fehlerhafte Lagerung können sich Bakterien bilden.

Zusammenfassung

Insgesamt bin ich der Meinung, dass Smoothies in der Schwangerschaft eine tolle Ergänzung einer ausgewogenen Ernährung sein können, solange du auf frische und hochwertige Zutaten achtest. Vor allem bei Eiweißpulvern, die oft landläufig als gesund dargestellt werden, solltest du Vorsicht walten lassen. Stelle den Genuss eines leckeren, gesunden Smoothies also nicht hinten an, sondern genieße ihn in aller Ruhe und mit Bedacht!

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem Erfahrungsbericht weiterhelfen und wünsche dir und deinem Baby eine wunderbare und gesunde Schwangerschaft!

Liebe Grüße,

deine Jenny

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
familienpuzzle.de
Logo