Woher kommt „weiß der Geier“?

Ursprung und Bedeutung dieses Sprichworts sind ein Rätsel für viele. Manche vermuten, dass es auf die Fähigkeit der Geier zurückzuführen ist, in der Luft zu schweben und damit eine besondere Weitsicht zu haben. So könnte der Ausdruck „weiß der Geier“ auf eine ungewisse Kenntnis oder das Fehlen einer klaren Antwort hinweisen.

Eine andere Theorie besagt, dass das Sprichwort aus dem Mittelalter stammen könnte. Damals galt der Geier als Symbol für Tod und Verderben. Wenn jemand also fragte: „Woher kommt das Unglück?“, könnte die Antwort „weiß der Geier“ bedeuten, dass der Tod selbst die Antwort kennt.

Es gibt auch Vermutungen, dass der Ursprung des Ausdrucks in der Jägersprache liegt. Geier waren und sind in einigen Regionen Europas als Aasfresser bekannt. Wenn ein Jäger also eine Frage wie „Woher kommt der Geruch?“ stellt, könnte die Antwort „weiß der Geier“ bedeuten, dass der Geier derjenige ist, der die Herkunft des Geruchs kennt.

Trotz all dieser Theorien bleibt der genaue Ursprung von „weiß der Geier“ weiterhin im Dunkeln. Es ist und bleibt ein Ausdruck des Mysteriums und der Unsicherheit

Ähnliche Beiträge