Woher stammt die Geschichte von „dem Ei des Kolumbus“?

Der berühmte Seefahrer Christopher Kolumbus war nach seiner großen Entdeckungsfahrt zu einem Festmahl eingeladen. Einer der Gäste spottete, die Entdeckung Amerikas sei ja wohl nichts Besonderes gewesen. Daraufhin forderte Kolumbus die Gäste auf, ein Ei auf eines der beiden Enden zu stellen. Nach etlichen missglückten Versuchen schnappte sich Kolumbus das Ei und schlug es mit
Woher stammt die Geschichte von “dem Ei des Kolumbus”?

Der berühmte Seefahrer Christoph Kolumbus wurde⁤ nach⁤ seiner großen Entdeckungsfahrt zu einem ⁤feierlichen Festmahl⁢ eingeladen.​ Einer der Gäste ⁢verspottete die Entdeckung von Amerika als nichts Besonderes.⁤ Daraufhin forderte Kolumbus die Gäste auf, ein Ei auf eine der beiden Enden zu stellen. ‍Nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nahm Kolumbus‌ das​ Ei und schlug es ⁢mit der Spitze nach ⁢unten auf die Tischplatte. Die Spitze wurde eingedrückt, doch das Ei blieb‍ aufrecht stehen. Als die ​Gäste protestierten und behaupteten, ‌dass ⁣sie es genauso ⁢gekonnt ⁤hätten, antwortete der Seefahrer: „Der Unterschied, meine Herren, ​ist, dass Sie es hätten tun können, ​ich hingegen​ habe es ⁤getan!“

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
familienpuzzle.de
Logo